Komplettlösung

Deine erste Woche

von: Spaten112

Der erste Tag

Wenn ihr erstmals euer Spiel startet, sitzt ihr in einem Zug. Eine Katze namens Olli begrüßt euch. Sie fragt euch nach euren Namen, den ihr kurz drauf eingeben könnt. Denkt daran, dass ihr den Namen nicht mehr ändern könnt und er Leuten über Wifi angezeigt wird.

Olli fragt euch als nächstes, wo eure Reise hingeht. Jetzt habt ihr die Möglichkeit eure Stadt zu benennen. Auch diesen Namen könnt ihr nicht mehr ändern.

Daraufhin fragt euch Olli wie eure Stadt aussieht, da er noch nie von ihr gehört hat. Er präsentiert euch eine Auswahl von Karten. Die werden zufällig generiert. Wenn euch die Vorschläge nicht gefallen, könnt ihr euch also einfach eine weitere Auswahl zeigen lassen.

Achtet bei der Auswahl der Karte auf folgende Dinge:

  • Die Laufstrecken - Denkt daran, dass ihr jede Strecke zu Fuß zurücklegen musst. Wählt deshalb eine Karte, die kurze Laufstrecken bietet.
  • Die Brücke - Ihr könnt in den ersten Tagen keine zweite Brücke platzieren. Wählt deshalb eine Karte, auf der die erste Brücke euch die Möglichkeit bietet einfach die Stadt zu durchqueren. Außerdem sollte die erste Brücke genug Platz für eine zweite Brücke lassen.
  • Flusslänge - Wenn ihr gerne fischt, sollte eure Karte einen langen Fluss haben.
  • Unereichbare Strände - Achtet darauf, dass ihr alle Strände auf eurer Karte zu Fuß erreichen könnt. Strände, die ihr nur mit Mühe oder gar nicht erreicht, haben wenig Nutzen.
  • Ästhethik - Eure Stadt soll natürlich schön aussehen. Eure Karte sollte also genug Spielraum für Kreativität bieten.
15 von 17 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?
  • pikachu_8_01
    Gut

    22. April 2014 um 14:09 von pikachu_8_01 melden

  • Paulkrause007
    toll wusste ich nicht habe einfach irgend eine stadt genommen danke :)

    02. April 2014 um 16:51 von Paulkrause007 melden

  • JonnyNovo
    Wieso sollte man das wissen es gibt doch eh nur fast gleiche Karten

    10. Januar 2014 um 13:30 von JonnyNovo melden

  • Lionez
    Das sollte zwar jeder wissen, aber trotzdem gibt es einen Daumen hoch weil ja alles stimmt!

    22. Dezember 2013 um 13:55 von Lionez melden

  • anikan150100
    Nichts Weltbewegendes, aber auch nicht schlecht

    10. September 2013 um 14:13 von anikan150100 melden

  • victoria11
    cool :)

    01. September 2013 um 13:08 von victoria11 melden

  • Dennis7777
    Gut

    05. August 2013 um 14:17 von Dennis7777 melden


Deine erste Woche - Teil 2

von: Spaten112

Nachdem ihr eure Karte ausgesucht habt, wird Olli euch einige Fragen über eure Stadt stellen und warum ihr sie aufsucht.

Die Antworten auf diese Fragen bestimmen euer späteres Äußeres.

Frage 1 Frage 2 Frage 3 Männliches Erscheiungsbild Weibliches Erscheinungsbild
Oben Oben Oben Große Augen; Igel Frisur Große Augen; Voluminöse Haare
Oben Oben Unten Kleine, runde Augen; Sauberer Haarschnitt Ovale Augen; Längere Haare
Oben Unten Oben Ovale Augen; Stachelige Frisur (Links) Ovale Augen; Kürzerer Topfschnitt
Oben Unten Unten Diamandförmige Augen; Stachelige Frisur (Rechts) Damandförmige Augen; Kürzerer Topfschnitt
Mitte Oben Oben Rundliche blaue Augen; Abnehmendes Haar Schwarze, funkelnde Augen; Voluminöse pinke Haare
Mitte Oben Unten Braune, verrückte Haare; Blaue Augen; Rosige Wangen Runde Augen; Längeres Haar; Rosige Wangen
Mitte Unten Oben Verschlafende Augen; Zackiges, schwarzes Haar Verschlafende Augen; Haare nach hinten gezogen
Mitte Unten Unten Warme, runde Augen; Igel Frisur Distanzierte Augen; Schwarzer Topfschnitt
Unten Oben Oben Konservatives Gesicht; Schwarze, verrückte Haare Kindliches Geischt; Haare nach hinten gezogen
Unten Oben Unten Schielende, mysteriöse Augen; Zerzauste Haare Schielende Augen; Lange, schwarze Haare
Unten Unten Oben Große, runde Augen; Braune Haare Große, runde Augen; Pinke nach hinten gezogene Haare
Unten Unten Unten Kleine, schwarze Augen; Gegelte Haare Kleine Augen; Schwarze, voluminöse Haare
12 von 14 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?
  • Mia1506
    danke für den tipp

    23. November 2014 um 18:16 von Mia1506 melden

  • Paulkrause007
    ey danke für den tipp

    02. April 2014 um 16:52 von Paulkrause007 melden

  • Rocky1123
    cool danke hilfreicher tipp denn mich nervts immer wenn meine figur dumm aussieht

    12. Februar 2014 um 17:46 von Rocky1123 melden

  • JonnyNovo
    Hey cooler Tipp

    10. Januar 2014 um 13:30 von JonnyNovo melden

  • thebeatboy
    1. ob mann da schon mal da war 2. wieso man hinfährt 3. ob man sich gedanken wegen dem haus macht

    13. Oktober 2013 um 16:32 von thebeatboy melden

  • anikan150100
    Gut zu wissen

    10. September 2013 um 14:14 von anikan150100 melden

  • Girahim
    Mich hat er nur gefragt wie ich heiße, ob ich ein Junge bin, wegen der Karte und nach dem Datum...

    10. August 2013 um 13:40 von Girahim melden


Deine erste Woche - Teil 3

von: Spaten112

Anmerkung: Im Beitrag hieß Melinda anfangs Isabelle (Melindas Name in der englischen Version). Dieser Fehler wurde nachträglich geändert.

In der Stadt angekommen, begrüßt euch ein gelber Hund namens Melinda. Eine wichtige Figur für das Spiel, da Melinda eure Assistentin ist.

Melinda schickt euch direkt zu eurem neuen Arbeitsplatz: dem Rathaus. Benutzt eure Karte um es zu finden.

Dort angekommen bemerkt Melinda, dass ihr gar keine Bleibe habt und schickt euch wieder auf die Hauptstraße.

Die Hauptstraße befindet sich im Norden und ist der Standort für viele Geschäfte. Tom Nook hat hier ein Immobiliengeschäft. Sucht nach einem blauen Haus mit einem Blatt als Schild, um ihn zu finden.

Tom bittet euch nun ein Standort für euer Haus zu wählen. Überlegt ein paar Minuten und sucht euch den besten Platz aus. Denkt dran - ihr könnt das Haus hinterher nicht mehr verschieben.

Wenn ihr euch für einen Standort entschieden habt, gibt euch Tom ein Zelt als temporäre Bleibe. Hier könnt ihr übernachten, bis euer Haus fertig ist.

Geht jetzt zurück zum Rathaus und sprecht mit Melinda. Sie fragte euch nach eurem Geburtsdatum (kann auch nicht nachträglich geändert werden). Danach erhaltet ihr eure Bescheinigung und seid nun vollständiges Mitglied der Stadt.

9 von 11 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?
  • thebeatboy
    der laden heisst immo nook (immobilien nook) und um zu freunden zu fahren braucht ihr ein bild das bekommt ihr für 500sternis in der strasse

    13. Oktober 2013 um 16:40 von thebeatboy melden

  • 1998dan
    Isabelle stand da

    08. August 2013 um 19:52 von 1998dan melden

  • Nicicollchen
    vor ein paar Tagen stand da noch Isabelle :P hat Spieletipps editiert

    19. Juli 2013 um 13:13 von Nicicollchen melden

  • Yassin14
    @Nicicollchen genauer Lesen bitte :)

    18. Juli 2013 um 15:00 von Yassin14 melden

  • desiguaL
    @Nicicollchen es steht auch Melinda..?

    17. Juli 2013 um 14:46 von desiguaL melden


Deine erste Woche - Teil 4

von: Spaten112

Melinda lädt euch zu einem Stadfest ein. Hier bekommt ihr einen speziellen Baum, den ihr einpflanzen sollt. Er symbolisiert ab jetzt das Wachstum eurer Stadt.

Nach der Zeremonie habt ihr frei. Ihr könnt den Rest des Tages also nach euren Wünschen gestalten.

Melinda hat hingegen einige Aufgaben für euch, die euch schöne Belohnungen einbringen:

  1. Trefft eure Nachbarn! - Nehmt euch die Zeit alle Nachbarn kennenzulernen. Manche von ihnen sind in ihren Häusern - die anderen sollten sich auf der Hauptstraße befinden.
  2. Schreibt Briefe! - Melinda gibt euch liniertes Papier, um euren Nachbarn Briefe zu schreiben. Fügt dem Brief 100 Sternis oder ein schlechtes Item hinzu. Eure Nachbarn werden euch daraufhin ebenfalls Gegenstände schicken.
  3. Besorgt Melinda eine Muschel! - Geht zum Strand im Süden und sucht nach einer schönen Muschel. Bringt sie dann ins Rathaus zu Melinda. Sie wird euch zur Belohnung eine fremdartige Frucht geben.
  4. Pflanzt einen Baum! - Mit der Frucht von Melinda könnt ihr einen weiteren Baum pflanzen. Geht zu Nepp und Schlepp und kauft euch eine Schaufel. Sucht dann einen geeigneten Platz für den neuen Baum. Er sollte nicht zu nah an anderen Bäumen oder Gebäuden wachsen.
  5. Archäologie! - Ihr findet ab und zu sternförmige Markierungen auf dem Boden. Hier könnt ihr unter anderem Fossilien ausgraben. Melinda möchte, dass ihr ein Fossil zu Eugen, dem Kurator des Museums, bringt. Er gibt euch dann die Möglichkeit das Fossil zu spenden oder zu behalten. Wir empfehlen Ersteres.
  6. Fisch- oder Insektenforscher? - Besucht ein weiteres Mal Nepp und Schlepp und kauft das neue Werkzeug von ihnen. Wenn ihr nicht genug Geld habt, könnt ihr vorher ein paar Muscheln oder Früchte verkaufen. Geht anschließend zu Melinda. Sie wird euch fragen was ihr lieber macht: fischen oder Insekten sammeln. Da ihr schon ein Werkzeug habt, solltet ihr die gegenteilige Antwort zu eurem bereits vorhandenen Werkzeug geben. Wenn ihr schon fischen könnt, solltet ihr also Melinda sagen, dass ihr lieber Insekten sammelt. Sie gibt euch nämlich das passende Werkzeug zu eurer Antwort. Mit dem Werkzeug von Melinda sollt ihr nun entweder drei Fische oder Insekten fangen.
8 von 8 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?
  • Paulkrause007
    danke für den tipp wenn ihr lange mit ihr redet bekommt ihr auch eine schaufel angel oder kescher ihr müsst einfach wenn sie fragt sagen ich hab keins :)

    02. April 2014 um 16:58 von Paulkrause007 melden

  • Emmelina
    Cool aber welche Muschel soll ich für Melinda suchen und wie geb ich sie ihr ?

    23. Dezember 2013 um 10:56 von Emmelina melden

  • Apple11
    Super! Aber wie 100 Glocken?

    06. August 2013 um 18:59 von Apple11 melden

  • Helfer3000
    Super wusste ich gar nich!!!!!!!!!!!!! Dankeschön.

    02. August 2013 um 23:29 von Helfer3000 melden


Deine erste Woche - Teil 5

von: Spaten112

Das wars mit Melindas Aufgaben. Ihr habt nun die freie Wahl für eure nächsten Tätigkeiten.

Wenn ihr wollt, dass euer Haus fertig wird, solltet ihr erneut mit Tom reden. Er nennt euch den Preis für die Fertigstellung eures neuen Heims.

Die Summe eures Darlehens beläuft sich dabei auf 10.000 Sternis.

Eine hohe Summe! Allerdings gibt es einige Maßnahmen schnell reich zu werden:

  • Sammelt Muscheln und verkauft sie.
  • Schüttelt Bäume, um Sternis zu finden.
  • Holt euch Möbel, indem ihr Stadtbewohnern Gefallen tut oder Bäume schüttelt. Für Möbel kriegt ihr meistens viele Sternis.
  • Der realistischste Weg 10.000 Sternis zu bekommen, ist es einfach Fische und Insekten zu fangen. Für die Tierchen kriegt ihr Summen zwischen 5 und 15.000 Sternis.

Sobald ihr die 10.000 Sternis gesammelt habt, solltet ihr zu Tom gehen. Er wird sofort anfangen euer Haus zu bauen. Da es bis morgen eh nicht fertig wird, könnt ihr den Rest des Tages nach euren Wünschen gestalten.

Sammelt am besten weitere Sternis!

5 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?
  • thebeatboy
    1 tag nach dem ihr die 10.000 abgegeben habt und das haus gebaut wurde müsst ihr nen kredit von 39.800 abbezahlen

    13. Oktober 2013 um 16:42 von thebeatboy melden

  • Musicfreak1024
    Sehr hilfreich jedoch sind 10.000 Sternis nichts im gegensatz zu den Kosten der Bauprojekte ;/

    22. Juli 2013 um 20:39 von Musicfreak1024 melden


zurück zum Inhaltsverzeichnis

zurück zu Animal Crossing - New Leaf Cheats und Tipps



New Leaf

spieletipps meint: Entschlackt und mit schönen Neuerungen. Endlich wieder unterwegs eure Stadt aufbauen. Artikel lesen
Spieletipps-Award89

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Animal Crossing - New Leaf Übersicht

New Leaf (Übersicht)

 beobachten  (? drucken