Komplettlösung Paper Mario - Sticker Star

Intro

Das Spiel beginnt auf dem Stickerfest. Auf dem Höhepunkt des Festes fällt der sogenannte Sticker-Komet vom Himmel.

Doch Bowser schnappt sich den Kometen. Dieser zerbricht, und Bowser nutzt seine Macht, um den gesamten Festplatz zu verkleben und verschwindet mit Peach.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Festplatz

Mario liegt zusammengefaltet auf dem Festplatz. Drückt solange immer wieder A , bis er komplett entfaltet ist.

Der Festplatz ist komplett verwüstet. Eine Stimme ruft euch zu. Sie kommt von dem Aufsteller mit einem Bild von Prinzessin Peach. Geht hin. Haltet A gedrückt, um der mysteriösen Stimme zu helfen.

Ihr zieht eine Krone von dem Aufsteller ab. Sie stellt sich euch als Kersti vom Sticker-Stern vor und erklärt euch, dass ihr die fünf Royal-Sticker finden müsst, um den Kometen wieder zu vereinen und ihr die Rückkehr zum Sticker-Stern zu ermöglichen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Die Stadt verlassen

Zunächst sollt ihr die Stadt verlassen. Dafür müsst ihr jedoch über den Dorfplatz gehen, und der ist aufgerollt. Um ihn zu entrollen, müssen alle Toads mithelfen. Wirklich alle. Deswegen müsst ihr jetzt alle finden und abziehen, denn sie sind fast alle irgendwo festgeklebt.

Um den Festplatz zu verlassen, müsst ihr mit dem Hammer den Block vorne rechts zerstören und den Bowser-Sticker abziehen. Wo der Hammer ist? Den gibt euch der Toad, der an der Tribüne klebt.

Hier die Fundorte:

  • An der Tribüne des Festplatzes (Dieser Toad gibt euch einen Hammer; Setzt ihn mit B ein)
  • Rechts an der Tribüne ist ein Aufsteller; Schlagt mit dem Hammer drauf
  • Links auf dem Festplatz an einem langen Stück Papier
  • Links über dem Festplatz an einer Leine; Zieht den Sticker unter ihm ab, um hinaufzugelangen
  • Rechts auf dem Festplatz läuft ein Toad, an dessen Kopf ein Sticker klebt
  • Vorne auf dem Festplatz klebt ein Toad an einer Kiste; Ihr müsst ihn zweimal abziehen
  • Sobald ihr das Dorf betretet, seht ihr einen Toad hinter einem Busch; Zerschlagt den Busch mit dem Hammer
  • Rechts vom vorherigen Toad ist ein weiterer Busch. Mit dem Hammer ordentlich draufschlagen und den Toad abziehen
  • Öffnet im Haus ganz links den Schrank
  • Schlagt im mittleren Haus den Mülleimer mit dem Hammer
  • Springt über den Zaun zwischen mittlerem und rechtem Haus und geht nach hinten
  • Schlagt neben die Fußmatte des rechten Hauses, damit sie sich umdreht; es klebt ein Toad daran
  • Geht im rechten Haus zum mittleren Bild und drückt A
  • Ganz rechts ist ein Unterstand. Springt von unten mehrmals dagegen

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Der erste Kampf (Grundlagen)

Sobald ihr die Stadt verlassen wollt, werdet ihr von drei Gumbas angegriffen. Euer erster Kampf!

Im Kampf setzt immer ihr und eure Gegner abwechselnd Angriffe ein. Ihr müsst dafür einen eurer Sticker auswählen. Habt ihr keine, wenige oder unpassende Sticker, sieht es schlecht für euch aus.

Setzt ihr einen Sticker ein - zum Beispiel einen Sprung - so gibt es einen Moment, in dem ihr A drücken solltet, um möglichst großen Schaden anzurichten. Bei Sprüngen ist das dann der Fall, wenn Mario kurz vor dem Aufprall ist. Bei Hammer-Stickern solltet ihr es so lange wie möglich herauszögern, doch Vorsicht: Wartet ihr zu lange, bricht der Hammerkopf ab. Wie gut ihr den Zeitpunkt getroffen habt, sagt euch eine Anzeige. Aufsteigend sind das "Gut", "Super" und "Exzellent". Bei manchen Stickern könnt/müsst ihr auch mehrmals drücken.

Gegnerische Attacken könnt ihr blocken. Drückt ihr während einer gegnerischen Attacke A, geht Mario kurz in eine Verteidigungsstellung. Verwendet sie kurz, bevor euch der gegnerische Angriff trifft. Dann nehmt ihr weniger Schaden.

Für weitere Informationen, schaut in unserem

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der erste Kampf (Grundlagen)

Sobald ihr die Stadt verlassen wollt, werdet ihr von drei Gumbas angegriffen. Euer erster Kampf!

Im Kampf setzt immer ihr und eure Gegner abwechselnd Angriffe ein. Ihr müsst dafür einen eurer Sticker auswählen. Habt ihr keine, wenige oder unpassende Sticker, sieht es schlecht für euch aus.

Setzt ihr einen Sticker ein - zum Beispiel einen Sprung - so gibt es einen Moment, in dem ihr A drücken solltet, um möglichst großen Schaden anzurichten. Bei Sprüngen ist das dann der Fall, wenn Mario kurz vor dem Aufprall ist. Bei Hammer-Stickern solltet ihr es so lange wie möglich herauszögern, doch Vorsicht: Wartet ihr zu lange, bricht der Hammerkopf ab.

Gegnerische Attacken könnt ihr blocken. Drückt ihr während einer gegnerischen Attacke A, geht Mario kurz in eine Verteidigungsstellung. Verwendet sie kurz, bevor euch der gegnerische Angriff trifft. Dann nehmt ihr weniger Schaden.

Für weitere Informationen, schaut in unserem Sticker-Guide. (in Arbeit)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


zurück zum Inhaltsverzeichnis

Paper Mario - Sticker Star

spieletipps meint: Erstklassiges Mario-Rollenspiel mit viel Humor, neuen Ideen und flotten Geschicklichkeitseinlagen im Kampf. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
The Elder Scrolls Online - Tamriel Unlimited: So gut ist die Konsolenfassung

The Elder Scrolls Online - Tamriel Unlimited: So gut ist die Konsolenfassung

Auf den Wegfall der monatlichen Abo-Gebühr für The Elder Scrolls Online folgt nun die Veröffentlichung au (...) mehr

Weitere Artikel

Gewinnspiel: Splatoon Special Edition mit Amiibo und Gamescom-Tickets abzustauben

Gewinnspiel: Splatoon Special Edition mit Amiibo und Gamescom-Tickets abzustauben

Zückt die Farb-Kanonen, setzt euch eure tintenfischigsten Kopfhörer auf und färbt die Welt in euren Farb (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Paper Mario - Sticker Star (Übersicht)

beobachten  (? drucken