Test Pro Evo 4 - Seite 2

Spiel mit KöpfchenSpiel mit Köpfchen

Lizenzen

Kommen wir zum wesentlichen Knackpunkt der Vergangenheit, die fehlenden Lizenzen. Konami hat sicherlich erkannt, dass ich das Spiel in den Verkaufscharts nur dann ganz oben positionieren lässt, wenn es über entsprechende Lizenzen (Spieler, Vereine, Logos) verfügt. Im Spiel sind 4500 Spieler aus 136 Mannschaften enthalten. Davon sind allerdings nur 56 lizenziert. Das bedeutet im Klartext die Topmannschaften aus Holland, Spanien und Italien sind im Spiel enthalten. Für die deutschen Vereine gilt nach wie vor im guten Editor selbst Hand anzulegen. Bedenkt man das Volumen des deutschen Marktes, so hat Konami meiner Meinung nach wieder die Chance auf die Krone hierzulande verpasst. Wer spielt schon gern Weser gegen Autostadt, wenn es eigentlich Werder Bremen gegen den VFL Wolfsburg heißen müsste?

Weiter mit: Test Pro Evo 4 - Seite 3

Kommentare anzeigen

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt Publisher Ubisoft an, dass es einen Beta-Test zum PvP-Modus Ghost War in (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Pro Evolution Soccer 4

Jason_Bourne99
87

Super Spiel

von gelöschter User

Alle Meinungen

Pro Evo 4 (Übersicht)