Test Trainz - Seite 3

Meinung von Gerd Schüle

Sicherlich ist "Trainz" kein Spiel für Jedermann. Wer keine Modelleisenbahnen mag, für den wird das Ganze sehr schnell langweilig. Da das Programm zudem auch kein vollwertiger Ersatz für eine reale Modelleisenbahn ist, wird es sicherlich auch nicht jeden Modelleisenbahner ansprechen. Wer aber beide Hobbys liebt, Computer und Modelleisenbahnen, hat mit "Trainz" ein Ideals Spiel, das ihm mit Sicherheit sehr viel Spaß machen wird. Mich faszinieren auf jeden Fall die Möglichkeiten, die das abwechslungsreiche Programm enthält. Allerdings braucht man für den Aufbau einer großen und komplexen Anlage einige Zeit. Aber da nicht nur das Befahren der Anlagen, sondern schon der Aufbau sehr viel Spaß machen, kann ich das Programm trotz komplexer Bedienung und den angesprochenen Grafikfehlern der entsprechenden Zielgruppe empfehlen. Alle anderen sollten einen weiten Bogen um das Spiel machen.

81

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Vor ein paar Wochen hat Kollegin Emily in ihrer Kolumne: "Willkommen im Leben eines weiblichen Spielers und Redakteurs" (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

PlayStation Plus:  Das sind die Gratisspiele im August 2017

PlayStation Plus: Das sind die Gratisspiele im August 2017

Kaum hat Microsoft das Gratis-Angebot von Games with Gold bekanntgegeben, zieht Sony nach. Im PlayStation Blog kün (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Trainz (Übersicht)