Test Racing Simulation 3 - Seite 2

Meinung von Gerd Schüle

Ich könnte mir vorstellen, dass einige Simulationsfanatiker über die spaßorientierte Auslegung von "Racing Simulation 3" meckern. Was soll's, ich muss zugeben, dass mir die Mischung zwischen Simulationsanspruch mit umfangreicher Einstellmöglichkeiten und der spaßorientierte Grundeinstellung des Spiels mit dem gutmütigen Fahrverhalten sehr gut gefallen hat. Auch die Tatsache der fehlenden Lizenz stört mich persönlich kaum, trotzdem kann ich mir gut vorstellen, dass gerade dies anhand der sehr guten Konkurrenz mit der begehrten Lizenz für viele Formel 1-Fans ein Grund ist, "Racing Simulation 3" links liegen zu lassen. Da das Spiel auch grafisch nicht auf der Höhe der Zeit ist, bleibt ihm die Pole Position auf jeden Fall verwehrt. Sicherlich, "Racing Simulation 3" ist ein grundsolides Rennspiel, mehr aber auch nicht.

74

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Vor ein paar Wochen hat Kollegin Emily in ihrer Kolumne: "Willkommen im Leben eines weiblichen Spielers und Redakteurs" (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Need for Speed - Payback: Von der Schrottkarre zum heißen Flitzer

Need for Speed - Payback: Von der Schrottkarre zum heißen Flitzer

Für viele Autonarren steht das Tuning ihres Traumwagens weit oben auf der Wunschliste. Ein Auto perfekt auf die ei (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Racing Simulation 3 (Übersicht)