Test Geometry Wars: Galaxies

von Oliver Hartmann (23. Januar 2008)

Retrospiele sind enorm gefragt, "Geometry Wars" gehört zu den beliebtesten Spielen in dieser Sparte. Doch funktioniert ein Xbox-Live-Titel zum Preis eines Happy Meals auch als Vollversion?

So bunt, da fällt es schwer den Überblick zu behaltenSo bunt, da fällt es schwer den Überblick zu behalten

Überraschungserfolg

Das Phänomen "Geometry Wars" ist eine echte Erfolgsstory. Alles begann als kleines Minispiel in "Project Gotham Racing 2" auf der Xbox 360. Aufgrund der großen Beliebtheit wurde das Spiel unter dem Namen "Geometry Wars: Retro Evolved" auf dem Xbox Live Marktplatz zum Preis von umgerechnet ca. 5 Euro veröffentlicht und wurde zu einem der meist gekauften Spiele dort. Doch funktioniert das Ganze auch, wenn man es als "Geometry Wars: Galaxies" zum Preis von 40 Euro für den Nintendo Wii anbietet? Wir können euch beruhigen, es handelt sich hier nicht um eine Mogelpackung, das Spiel ist seinen Preis wert.

Die Kampagne erstreckt sich über mehr als 60 MissionenDie Kampagne erstreckt sich über mehr als 60 Missionen

Bekanntes Spielkonzept

Das beliebte Spielkonzept bleibt unverändert. Auf einem 2D-Spielfeld übernehmt ihr die Kontrolle über ein kleines Schiff, das es mit allerlei Gegnern aufnehmen muss, die alle dem Geometrieunterricht entsprungen sein könnten. Rechteck-UFOs, Polygon-Schlangen und gefährliche schwarze Löcher sind eure größten Probleme. Die Anzahl an Gegnern ist unüberschaubar groß, eure Gegenwehr denkbar einfach. Euer Raumschiff dreht ihr mittels Numchuck, die Schussrichtung zeigt ihr einfach mit der Wiimote an. Eine rote Linie dient dabei als optische Hilfe. Ist euch das zu viel Gefuchtel könnt ihr auch einfach auf den Classic Controller umsteigen, der mit seinen zwei Sticks der 360-Version sehr nahe kommt.

Weiter mit: Test Geometry Wars: Galaxies - Seite 2

Kommentare anzeigen

Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Wir haben für euch an der Beta von Dragon Ball FighterZ teilgenommen und durften endlich selber die Fäuste (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Electronic Arts wird Teil der "HeForShe IMPACT 10x10x10"-Gruppe

Electronic Arts wird Teil der "HeForShe IMPACT 10x10x10"-Gruppe

Schon seit längerem setzt sich Hersteller Electronic Arts für Geschlechtergerechtigkeit ein und wurde daf&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Geometry Wars: Galaxies (Übersicht)