Test Sly 3 - Seite 3

Meinung von Clemens Eisenberger

"Sly 3" ist ein sehr netter Zeitvertreib für Jung und Alt - sofern Alt englisch versteht. Die deutsche Synchronisation ist (trotz ihrer Bemühtheit) nämlich eher einer der negativen Aspekte des Spiels, da etliche Gags verloren gehen und einige Passagen einfach nur schlecht übersetzt wurden. Technisch ist "Sly 3" sehr gut gelungen, der Cel-Shading-Look passt zudem wunderbar zur Atmosphäre des Spiels. Leider arten etliche Passage des Spiels in Trial-and-Error aus und erfordern mehr Glück als Geschick und Denkvermögen. Dies wird sich besonders auf die jüngeren Spieler sehr demotivierend auswirken aber trotz dieser Probleme ist "Sly 3" auf keinen Fall ein schlechtes, aber auch kein perfektes, Spiel.

84

meint: Tolles Jump & Run-Abenteuer mit unterhaltsamen Szenen und wunderbar funktionierender Steuerung.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Kona: Mysteriöser Überlebenskampf im Schneesturm

Kona: Mysteriöser Überlebenskampf im Schneesturm

Als wären Schneestürme nicht schon ungemütlich genug, ist euch unsäglich kalt und ihr findet einen (...) mehr

Weitere Artikel

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Seit der Ankündigung und dem ersten Video im Oktober 2016 ist es von offizieller Seite sehr ruhig um Red Dead Rede (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Sly 3

Rivernoise
90

Cooper-Gang und Company

von gelöschter User

Alle Meinungen

Sly 3 (Übersicht)