Test F1 Challenge 99 - 02

von Gerd Schüle (17. August 2003)

Mit dem neuen "F1 Challenge 99 - 02" bringt der erfolgsverwöhnte Publisher EA-Sports zum ersten Mal ein Formel 1-Rennspiel heraus ohne aktuelle Lizenz. Dafür gibt es mit diesem Spiel auch ebenfalls zum ersten Mal ein Formel 1-Game, das vier komplette F1-Saisons (1999 bis 2002) in einem einzigen Spiel zu bieten hat. Wie gut das Spiel ansonsten geworden ist, erfahrt ihr in unserem Test.

Die Cockpit-AnsichtDie Cockpit-Ansicht

Umfangreich und authentisch

Obwohl "F1 Challenge 99 - 02" nicht mit den Daten der laufenden Saison daherkommt, ist es Dank der offiziellen FIA-Lizenz der letzten 4 Jahre ein sehr realistisches und umfangreiches Spiel. Darum ist "F1 Challenge 99 - 02" das derzeit einzige Formel 1-Spiel, das vier komplette Rennsaisons in sich vereint. Das heißt, im Spiel sind 14 Teams mit 44 verschiedenen Wagen, 34 Fahrer und 17 weltbekannte Rennstrecken, die den Grand-Prix-Kursen aus der jeweiligen Formel 1-Saison von 1999 - 2002 perfekt nachempfunden wurden, integriert. Dabei wurde sehr viel Wert auf Realismus gelegt. Deshalb sind die Rennwagen bis ins kleinste Detail ihren realen Vorbildern nachgebildet. Das geht sogar so weit, dass sich auch die Werbeaufkleber an den richtigen Stellen befinden und selbstverständlich wurden auch sämtliche Leistungs- und Telemetriedaten der Vorbilder entsprechend übernommen, weshalb sich ein Minardi völlig anders fährt als ein BMW oder Ferrari.

Ein Unfall nach einem riskanten ÜberholmanöverEin Unfall nach einem riskanten Überholmanöver

Verpasste Chance

Auch sämtliche Rennstrecken wurden mit Hilfe des GPS-Navigationssystems genau vermessen, damit sowohl jede Kurve, Gerade, Tribüne, Bodenwelle oder Objekte am Streckenrand am rechten Fleck sitzt, eben genau so wie bei den realen Vorbildern des Formel 1-Zirkus. Bei so viel Aufwand ist es wirklich schade, dass man die Chance nicht genutzt hat, um einen Karriere-Modus ins Spiel einzubauen, bei dem man alle 4 Rennsaisons hintereinander durchspielen kann. Eventuell will sich EA-Sports dieses Feature für die nächst Ausgabe aufheben. Auch die erstklassige Fahrschule aus dem Vorgänger ist leider weggefallen. Wenigstens stehen mit Einzelrennen, vier verschiedenen Weltmeisterschaften und Testfahrten alleine oder mit Gegnern noch genug Spielmodi zur Verfügung, um die erstklassige und realistische Fahrphysik mit dem großartigen Fahrgefühl auf den vielen unterschiedlichen Rennkursen voll auszukosten.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

Ihr habt einen Spiele-Rechner für unter 1.000 Euro zuhause stehen? Oder spielt gar an einer Konsole? Menschen, die (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Nintendo Switch: Skyrim und Dragon Quest Heroes stammen womöglich von der PlayStation 3

Nintendo Switch: Skyrim und Dragon Quest Heroes stammen womöglich von der PlayStation 3

Seit wenigen Tagen ist klar, um was genau es sich bei Nintendos neuer Konsole Switch handelt. Exakte technische Angaben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

F1 Challenge 99 - 02 (Übersicht)