Test Fussball Manager 2003 - Seite 3

Beeindruckende FußballatmosphäreBeeindruckende Fußballatmosphäre

Der Spieltag

Hat man alle notwendigen Trainingseinheiten festgelegt, nähert man sich auch schon mit großen Schritten dem Spieltag. Als guter Trainer sollte man natürlich immer den nächsten Gegner analysieren, um die richtige Taktik festlegen zu können. Auf dem Platz zeigt sich dann, wie gut man als Trainer gearbeitet hat. Dabei gibt es drei Möglichkeiten. Ganz Eilige lassen sich sofort das Ergebnis präsentieren. Wer will, schaut sich das Spiel komplett oder in Ausschnitten im sogenannten 3D-Modus an. Die Spielszenen sind sehr gut dargestellt und recht unterhaltsam. Schade ist nur, dass bei der Echtzeitberechnung viele wichtigen Taktiken einfach nicht berücksichtigt werden. Anders ist das beim Textmodus. Hierbei werden die Spielszenen in der Art einer fesselnden Radioreportage als Text wiedergegeben. Dank der 12.000 verschiedenen Sätze gelingt das hervorragend. Im Gegensatz zum 3D-Modus versuchen deine Kicker hier auch alle taktischen Vorgaben möglichst gut umzusetzen.

Die HalbzeitanspracheDie Halbzeitansprache

Die technische Seite

Endlich haben sich die Entwickler von EA-Sports die Möglichkeiten ihres Hauses ausgeschöpft und benutzen für den "Fußball Manager 2003" die Grafiken der "FIFA"-3D-Engine. Obwohl es sich um die ein Jahr alte 3D-Grafik aus "FIFA 2002" handelt, sieht das Spiel für einen Fußballmanager extrem gut aus. Es kommt mit geschmeidigen Animationen, sehr detaillierten Spielern und einer tollen Stadionatmosphäre daher. Unterstützt wird das Ganze durch eine gelungene Soundkulisse, so dass im 3D-Modus ein hervorragendes Fußballfeeling entsteht. Das eigene Stadion inklusiv seiner Umgebung kann man in guter 3D-Grafik betrachten. Das einstellbare Menü erscheint je nach Wahl im Klartext-Look oder als Büro-Stillleben. Auch wenn die Menüs anhand der enormen Möglichkeiten des Spiels etwas überladen sind, findet man sich auch Dank der sehr guten Hilfstexte und situationsbedingten Tipps sehr bald zurecht. Deshalb erübrigt sich eigentlich das Lesen des mehr als zufriedenstellenden Handbuchs.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

The Elder Scrolls Online - Morrowind: Taugt das Spiel für Solo-Abenteurer?

The Elder Scrolls Online - Morrowind: Taugt das Spiel für Solo-Abenteurer?

Ein MMO will die nicht zu unterschätzende Menge an Solo-Abenteurern für sich gewinnen. Bethesda zielt darauf (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Wynncraft: Ein riesiges und spielbares Online-Rollenspiel in Minecraft

Wynncraft: Ein riesiges und spielbares Online-Rollenspiel in Minecraft

Minecraft hat schon so vieles erlebt: Ob Pokémon, die US-Stadt Chicago oder gleich ein Fantasie-Königreich (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fussball Manager 2003 (Übersicht)