Test Medal of Honor Airborne - Seite 4

Das Freischalten der neuen Waffenfeatures macht Spaß, passt aber nicht ganz zum Spiel.Das Freischalten der neuen Waffenfeatures macht Spaß, passt aber nicht ganz zum Spiel.

Kurz und knackig

Mit gerade einmal sechs Schauplätzen, darunter leider auch mal wieder die Normandie, ist "Airborne" kein all zu langes Vergnügen. Profis werden den Titel in weniger als sechs Stunden durchgezockt haben. Dank des offenen Leveldesigns und einem unrealistischen, aber motivierenden Upgradesystem der Waffen kann sogar der zweite Durchlauf noch Spaß machen, zudem dürfte der ansprechende Mehrspielermodus seine Anhänger finden. Letztlich bleibt "Medal of Honor: Airborne" aber ein sehr typischer Weltkriegs-Shooter, wie ihr ihn in den letzten Jahren zur Genüge gespielt habt. Ist der Boden nach dem kurzen Luftintermezzo erst einmal erreicht, hört es mit den Innovationen fast gänzlich auf. Die packende Inszenierung der Schlachten mag darüber hinwegtrösten, doch spielerisch und auch in Sachen Story hätten wir schon etwas mehr erwartet.

Im Ruhrgebiet müsst ihr vor allem auf die Scharfschützen achten.Im Ruhrgebiet müsst ihr vor allem auf die Scharfschützen achten.

Krieg ohne Physik

Das Gleiche trifft auch auf die Grafik zu. Auf den ersten Blick macht die Optik einen hübschen Eindruck. Sowohl die Charaktermodelle als auch Licht- und Spiegeleffekte sehen klasse aus, dagegen fallen die Explosionen und etliche Texturen stark ab. Auch die nur rudimentär vorhandene Physikengine passt nicht so recht zu einem NextGen-Shooter. Auf der PS3 hatten wir allerdings mit merklichen Performanceeinbrüchen zu kämpfen und auch gelegentliches Tearing störte den Gesamteindruck. Keinen Grund für Kritik gibt es in den Bereichen Steuerung und Sound. Auch mit dem PS3-Controller lenkt ihr euren Helden intuitiv durch die Levels. Auf Wunsch aktiviert ihr die Bewegungssteuerung und bestimmt so mit euren Handbewegungen die Fallschirmsprünge. Der orchestrale Soundtrack und die knalligen Effekte sorgen für die nötige Atmosphäre, die "Airborne" trotz des bekannten Gameplays wieder aufzubauen vermag.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nemesis ändert alles!

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nemesis ändert alles!

Ein einziges cleveres Feature reichte bei Mittelerde - Mordors Schatten aus, um aus “Der Herr der Ringe: Spiel (...) mehr

Weitere Artikel

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Medal of Honor Airborne

jojo98b
85

Gut

von jojo98b (6) 1

SONNENSCHEIN4
86

Geschmacksache

von gelöschter User

Alle Meinungen

Medal of Honor Airborne (Übersicht)