Test Sega GT Online - Seite 2

Und ab ins Netzwerk - ok, sollte man besser nicht tunUnd ab ins Netzwerk - ok, sollte man besser nicht tun

Online - that´s the Spirit!

Der Online Modus ist ja eigentlich auch namensgebend für diese "Sega GT"-Episode. Leider hat Sega hier alles falsch gemacht, was man nur falsch machen konnte. Schon bei der Suche nach offenen Servern per Optimatch kommt schnell Frust auf, denn je nachdem ob 50hz oder 60hz Modus könnt ihr nur mit denjenigen spielen, welche die gleiche Frequenz nutzen wie ihr selbst. Damit hat Sega einen regelrechten Keil zwischen die Spieler getrieben, doch nicht nur das. Die Qualität der Online-Sitzungen ist purer Frust. Schon in meinem ersten bestrittenen Match wurde ich von übelsten Laggs heimgesucht. Bis auf das hostende Fahrzeug bewegten sich alle anderen Mitspieler zitternd oder springend über den Kurs. Bedenkt man, dass bei "Project Gotham Racing" ganze acht Leute gleichzeitig und vollkommen flüssig ihre Runden drehen können und "Sega GT" in der Hinsicht mit maximal sechs Spielern eigentlich sogar schonender für die Leistung sein müsste ... es ist kaum zu glauben, aber wahr!

Das gleiche Spiel? Tatsächlich übertrifft die Grafik in den Replays die Ingame Grafik um WeltenDas gleiche Spiel? Tatsächlich übertrifft die Grafik in den Replays die Ingame Grafik um Welten

Chancen verpasst

Neben anderen Wettkampf Einstellungen werden z.B. die Fahrzeug Battle's so gut wie gar nicht genutzt, da ein Großteil der Spieler wohl nicht das selbst getunte Fahrzeug durch eine Niederlage verlieren möchte. Beim Download Content kann man kommenden Stuff zwar schon sehen aber eben nicht auf die Xbox runterladen. Zudem stören dicke Namensschilder über den Fahrzeugen während der Fahrt im Online Modus. Sprachqualität und Co. sind zwar vorbildlich und auch die Menüführung ist äußerst übersichtlich, aber wirklich retten kann das den verkorksten Online Support leider nicht. Alles in allem erfüllt "Sega GT Online" also nicht die vollmundigen Versprechungen seitens Hersteller. Besonders nach dem Release von Bizzare's "PGR2" tut sich "Sega GT" doch ziemlich schwer noch zu überzeugen. Sowohl Online als auch Offline ist schon nach kurzer Zeit die Luft raus. Gerade ein Online Modus sollte eigentlich ein Garant für wochenlang anhaltenden Spielspaß sein.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sega GT Online (Übersicht)