Test Tennis Master Series 2003

von Tobias Stolle (03. Februar 2003)

Nicht erst seitdem 'unser Rainer' bei den Australian Open für Furore gesorgt hat ist der kleine gelbe Ball in Deutschland doch sehr beliebt. Ellenlange Ballwechsel sowie verrückte Typen a la Agassi, Becker oder McEnroe haben die Fans des öfteren in Extasse versetzt. Nichts desto trotz bleibt Tennis eine der wohl am schwersten für den Computer nachzubildenden Sportart. Microids hat es trotzdem versucht und wir hoffen doch, dass sie trotz aller Zweifel eine anständige Simulation auf die Beine gestellt haben.

Ein Schlückchen zur Stärkung!Ein Schlückchen zur Stärkung!

Schon im Vorspann wird einem alten Klassikerspiel namens "Pong" ein Gastauftritt gewährt. Danach zeigt sich aber, dass "Pong" nicht mehr mit den grafischen Anforderungen der heutigen Zeit mithalten kann. Es folgt ein gelungenes Intro.

Das MenüDas Menü

Das Menü

Im Menü angekommen hat man die Auswahl zwischen einem Einzelturnier, einem Schaukampf oder natürlich dem Karrieremodus. Als neuer Spieler beginnt man seine Karriere ganz unten in der Weltrangliste und muss nun versuchen, durch Siege in Turnieren Preisgelder zu kassieren und durch das Ansammeln von Punkten in der Weltrangliste möglichst weit nach vorne zu kommen. Dabei wird auf so bekannten Plätzen wie Monte Carlo oder Hamburg gespielt. Mann muss sich allerdings erst für diese Turniere qualifizieren, da man als Nobody nicht einfach so ins Hauptfeld kommt. Das eigentliche Ziel ist es, die neun Turniere möglichst erfolgreich zu bestreiten, um sich später für 'Shanghai 2000' zu qualifizieren, wo sich die Creme de la Creme des Tenniszirkus ein Stelldichein liefert. Die bei erfolgreich bestrittenem Turnier erworbenen Punkte kann man zur Verstärkung der Fähigkeiten des eigenen Spielers verwenden.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Toukiden 2 - Ein Monster-Fass ohne Boden

Toukiden 2 - Ein Monster-Fass ohne Boden

Einst überlebensnotwendig ist die gemeinsame Jagd heute ein beliebtes Prinzip für Spiele. Je gigantischer die (...) mehr

Weitere Artikel

Battlefield 1: DLC-Karten kostenlos mithilfe von Premium-Freunden

Battlefield 1: DLC-Karten kostenlos mithilfe von Premium-Freunden

Seit kurzem gibt es in Battlefield 1 vier neue Mehrspielerkarten, die aber lediglich Besitzer des Premium-Services oder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Tennis Master Series 2003

DJKaito
75

Alle Meinungen

Tennis Master Series 2003 (Übersicht)