Test Tennis Master Series 2003 - Seite 4

Am Netz!Am Netz!

Die Steuerung

Die Steuerung ist zwar grundsolide, allerdings stört die teilweise Trägheit etwas. So ist es oft unmöglich, einen Ball rechtzeitig auf die andere Seite zu befördern, da der Spieler zu langsam reagiert. Die Steuerung ist zwar frei definierbar aber die Matches werden auch im leichtesten Schwierigkeitsgrad zu einer nervenaufreibenden Geduldsprobe und aus dem Spiel heraus entstehen kaum Schläge, die ins Aus gehen, was dem Ganzen einen unrealistischen Touch verleiht. Gegner, die derartig viele Doppelfehler hintereinander machen oder Kontrahenten die oftmals nicht auf eure Schläge reagieren und wie angewurzelt stehen bleiben, ohne dem Ball hinterherzulaufen, machen die ganze Sache nochmals etwas unrealistischer.

Schöner VolleySchöner Volley

Speicherfunktion

Wie erwähnt kann ein Spiel ellenlang dauern und wenn man einen Krampf in den Fingern oder einfach keine Lust mehr hat, dann hilft die intelligente Speicherfunktion. Man kann ein Spiel jederzeit verlassen. Sobald man dies tut wird automatisch die Karriere gespeichert und an eben diesem Punkt beim nächsten mal fortgesetzt. So kann man durchaus mal mitten in einem Match das Spiel verlassen, man steigt bei eben diesem Punktestand wieder ein.

Nur nicht aufgeben ... den krieg ich noch!Nur nicht aufgeben ... den krieg ich noch!

Statistiken und Editor

Asse, Doppelfehler und einige Winner werden ebenso in den Spielstatistiken aufzufinden sein, wie die Trefferquote bei den ersten und zweiten Aufschlägen und vieles mehr. Auch die sieben Kameraperspektiven, die von einer festen Position bis hin zur TV-Perspektive reichen, werden euch immer den bestmöglichen Überblick über das Spielfeld gewähren. Die offizielle Microids Weltrangliste umfasst 67 Tenniscracks. Leider hat Microids das Frauentennis außen vor gelassen. Dafür hat man dem Produkt einen Editor beigelegt, mit dem man eigene Spielercharaktere kreieren kann. Dieser ist sehr umfangreich und mit ihm könnt ihr auch eure Passfotos einscannen, um so selbst eine Hauptrolle im Spiel zu übernehmen.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Tennis Master Series 2003

DJKaito
75

Alle Meinungen

Tennis Master Series 2003 (Übersicht)