Test Super Paper Mario

von Oliver Hartmann (08. Oktober 2007)

Wo ist Mario? Das fragten viele Nintendofans zum Verkaufsstart des Nintendo Wii. Und tatsächlich, es gab kein passendes Spiel zum Start. Mit Super Paper Mario ändert sich das nun, wenn auch nicht mit einem klassischen Jump‘n‘Run. Ist das Spiel dennoch ein "Must Have"? Kann es an die Erfolge der Serie anknüpfen? Die Antworten werden wir liefern.

Wie gut die 2D-Optik funktioniert, kann man mit einem Screenshot leider nicht transportierenWie gut die 2D-Optik funktioniert, kann man mit einem Screenshot leider nicht transportieren

Super Paper Mario? Was ist das?

Es ist gar nicht so einfach zu erklären, was für ein Spiel genau Super Paper Mario eigentlich ist. Es ist kein Rollenspiel mehr, wie der direkte GameCube-Vorgänger Paper Mario: Die Legende vom Äonentor. Wir kommen dem Spiel sehr nahe, wenn wir es als Mischung aus klassischem Jump‘n‘Run, Adventure und Rollenspiel beschreiben. Dabei fällt der Einstieg zunächst sehr schwer. Das Spiel wirkt sehr unscheinbar, dazu kommen kindgerechte Dialoge und eine minimalistische Optik. Doch davon solltet ihr euch nicht einschüchtern lassen. Die zehn Minuten Biss am Anfang lohnen sich wirklich, denn erst mit de Zeit entfaltet Super Paper Mario sein volles Potenzial.

Die 3D-Rätsel geben Super Paper Mario enorme spielerische TiefeDie 3D-Rätsel geben Super Paper Mario enorme spielerische Tiefe

Ein Herz sie alle zu knechten

Mario-Fans werden die Ausgangslage nur allzu gut kennen. Prinzessin Peach wurde mal wieder entführt. Doch dieses Mal ist Erzschurke Bowser nicht nur unschuldig sondern ebenfalls Opfer eine Entführung. Hinter den Entführungen steckt der fiese Graf Knickwick, der natürlich - Achtung Überraschung - die Welt vernichten will. Dies will er mit einer gezwungenen Hochzeit zwischen Bowser und Peach erreichen. Diese Zwangsehe bringt ein dunkles Herz hervor, dass die Welt wie wir sie kennen, aufsaugen wird. Held Mario startet in Zwischenwelt Flipstadt. Ein weiser Mann berichtet ihm, dass er die acht reinen Herzen finden muss, die gegen das eine dunkle ankommen können.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Die Horror-Offensive 2017: Ein Jahr voller Schrecken

Die Horror-Offensive 2017: Ein Jahr voller Schrecken

Besser ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende? Falsch! Das Spielejahr 2017 wird wortwörtlich der (...) mehr

Weitere Artikel

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Ein letztes Mal Dark Souls 3: Voraussichtlich am 28. März erscheint laut Hersteller Bandai Namco mit Dark Souls 3 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Paper Mario (Übersicht)