Test Worms 3D - Seite 3

Meinung von Gerd Schüle

Der Sprung in die 3D-Welt ist Team 17 gut gelungen. Der Spielspaß ist mindestens genauso hoch wie in den 2D-Vorgängern. Allerdings ist nun das Zielen etwas schwieriger und wird durch den fast nicht einschätzbaren Wind zusätzlich erschwert. Doch durch Knopfdruck kannst du in die Ego- oder die Vogelperspektive wechseln, was besonders bei Luftwaffen sehr effektiv ist und Chaos vermeidet. Die witzigen Waffen sind ähnlich wie im Vorgänger jedoch hat sich ihre Wirkung zum Teil drastisch verändert. Auf jeden Fall wird "Worms 3D" alle Ego-Shooter-Fans begeistern und Fans der Reihe sowieso. Der Mehrspieler-Modus ist sehr aufwändig und liebevoll gestaltet worden und auch als Einzelspieler kommt keine Langeweile auf. Durch das Tutorial, das allerdings eine Macke aufweist und dadurch das Handbuch dringend erforderlich ist, ist "Worms 3D" auch für Anfänger bestens geeignet.

84

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Blutgetränkter Sand, schreckliche Mutationen und orientalische Stripperinnen - Conan der Barbar ist ein beliebtes (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Profi zerlegt ein komplettes Team in einem Turnier

Overwatch: Profi zerlegt ein komplettes Team in einem Turnier

In einem College-Turnier zeigt ein Spieler, wie Lucios Spezialattacke in Overwatch ein komplettes Team demoralisieren k (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Worms 3D

Alle Meinungen

Worms 3D (Übersicht)