Test Joint Task Force - Seite 2

Tolle Wettereffekte inklusive entkommt der Apache nach erledigter ArbeitTolle Wettereffekte inklusive entkommt der Apache nach erledigter Arbeit

Technisch ohne Mängel

Grafisch ist Joint Task Force eine echte Augenweide. Die Fahrzeuge wirbeln realistisch Staub auf, wenn sie durch den Wüstensand rumpeln. Flugzeuge ziehen Kondensstreifen am Himmel und Jeeps fahren einfach kleine Zäune und Pflanzen platt. Der Hammer sind aber die fantastischen Explosionen bei denen Splitter und grelle Blitze über den Schirm fliegen und zucken. Einfach herrlich und so ertappt man sich immer wieder, dass man sich nicht um die Reporter schert und einfach ganze Stadtteile in Schutt und Asche legt. Es sieht einfach zu spektakulär aus. Die 3D-Draufsicht lässt sich der besseren Übersicht wegen in gewissen Grenzen zoomen und drehen, damit der Major immer weiß, wo seine Truppen sind. Diese verliert man gelegentlich mal aus den Augen, gerade im Dschungel sind diese nicht so leicht zu erkennen.

Wer muss bei solchen Szenen nicht an Black Hawk Down denken?Wer muss bei solchen Szenen nicht an Black Hawk Down denken?

Ein wenig Schatten bei viel Licht

Und was bis jetzt wie das optimale Strategie-Spiel klingt hat leider auch einige leichte Mängel. Fast schon Genre-typisch ist die Wegfindung freundlich gesagt gelegentlich nur bedingt funktionsfähig. Da kann es schon mal passieren, dass ein voll besetztes Schlauchboot durch einen Landungsplatz fährt. Die deutschen Bildschirmtexte hätten ohne Rechtschreibfehler besser zum ansonsten guten Spiel gepasst. Insgesamt ist das Spiel auch ein Stück weit zu komplex für einen Echtzeittitel. Gerade die verschiedenen Formations- und Angriffsbefehle überfordern den Spieler etwas. Hier wäre weniger definitiv mehr gewesen. Eine begleitende Story wäre der Atmosphäre sicher zuträglich gewesen. Aber das war es dann auch schon von der Meckerliste. Abseits davon ist Joint Task Force ein gelungener Strategietitel mit einigen coolen neuen Ideen.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

The Elder Scrolls Online - Morrowind: Taugt das Spiel für Solo-Abenteurer?

The Elder Scrolls Online - Morrowind: Taugt das Spiel für Solo-Abenteurer?

Ein MMO will die nicht zu unterschätzende Menge an Solo-Abenteurern für sich gewinnen. Bethesda zielt darauf (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

Erst im März stellte AMD seine neue CPU „Ryzen“ vor, die besonders in Anwendungen gegen Intels teuerst (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Joint Task Force (Übersicht)