Test X-Wing Alliance

von Der-Gagamehl (04. April 2000)

Die wachsende Sympatie, die der Rebellion in weiten Teilen der Galaxis entgegengebracht wird, hat das Imperium dazu gezwungen, sich neu zu formieren. Immer mehr Planeten und Zivilisationen werden in diesen großen Konflikt hineingezogen. Selbst kleinere Familienbetriebe bis hin zu großen Konzernen können sich immer seltener auf ihre Neutralität berufen. Eine dieser Familien sind die Azameen...

... und Du als Spieler von X-Wing Alliance schlüpfst in die Rolle des jüngsten Sproßes dieser Familie, um die Geschicke der Firma durch Kämpfe gegen rivalisierende Familien, Pirate oder vom Imperium finanzierte Kopfgeldjäger mitzubestimmen. Eines Tages wird das Glück jedoch nicht mehr auf der Seite Deiner Familie sein und Du entscheidest, Dich ganz in den Dienst der Rebellion zu stellen.

In X-Wing Alliance, dem neuesten Teil der beliebten Star Wars-Spiele, bekommt man sogar die Möglichkeit mit dem Millennium Falken den Kampf gegen den Todesstern zu fliegen. Das Spiel kommt mit einer tollen "State-of-the-Art" Grafik daher, ohne jedoch gegen Wing Commander Prophecy punkten zu können. Es fehlen einfach ein paar "bunte" Effekte, so daß das Spiel zwar toll aussieht, aber den derzeitigen Spitzenreiter nicht vom Thron stoßen kann.

Um gleich den einzigen weiteren Kritikpunkt anzusprechen: Besticht die Wing Commander-Serie seit jeher mit einer tollen Hintergrundstorie und ansprechenden Zwischensequenzen, fühlt man sich mit X-Wing Alliance ein wenig benachteiligt. Die lineare Hintergrundstory wird mit wenig Aufwand abgespult und die Briefings sind rein textbasierend.

Das war aber alles an Kritik! Ansonsten hat mich lange Zeit kein Weltraumspiel so gefesselt wie X-Wing Alliance. Dies beginnt schon mit dem Original-Soundtrack, bei dem einem doch glatt der kalte Schauer über den Rücken läuft. Man fühlt sich gleich wie zu Hause... Die Missionen sind allesamt abwechslungsreich, zum Teil jedoch sehr schwer, so daß man schon eine gehörige Portion üben muß, um zu bestehen. Üben, ja lernen muß man einiges. Weit über 100 Tastaturbefehle wollen beherrscht werden.

Weiter mit:

Tags: Science-Fiction   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

X-Wing Alliance (Übersicht)