Test Atelier Iris 2 - Seite 4

Meinung von Thomas Bruckert

"Atelier Iris 2" ist ein sehr knuffiges und liebevoll gestaltetes Spiel. Dass Systeme bei anderen Spielen abgeschaut wurden, empfinde ich sogar als positiv, da man bewährte Sachen wiedererkennt und weiß, wie man sie zu behandeln hat. Die Handlung ist spannend. Man weiß ständig, was man zu tun hat. Das Spiel ist aber eher für jüngere bzw. anspruchslosere Spieler geeignet, da es wirklich recht einfach ist. Über die grafischen Defizite kann man hinwegschauen, vorausgesetzt man hat nichts gegen japanischen Zeichentrick. Auch die irgendwann nervig werdende Kampfmusik kann man überstehen bzw. umgehen, sodass einem hochklassigen Spielgenuss kaum etwas im Weg steht.

85

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

Wer The Elder Scrolls - Legends leichtfertig als Hearthstone-Klon abtut, verpasst ein Kartenspiel mit (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Yooka-Laylee: Youtuber "JonTron" wegen Immigranten-feindlicher Aussagen aus dem Spiel entfernt

Yooka-Laylee: Youtuber "JonTron" wegen Immigranten-feindlicher Aussagen aus dem Spiel entfernt

Nachdem der bekannte Youtuber JonTron bei diversen Anlässen fragwürdige Aussagen zu sensiblen Themen wie Immi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Atelier Iris 2 - The Azoth of Destiny

Alle Meinungen

Atelier Iris 2 (Übersicht)