Test Medal of Honor Airborne - Seite 4

Auf dem Fabrikgelände im Ruhrgebiet wimmelt es von ScharfschützenAuf dem Fabrikgelände im Ruhrgebiet wimmelt es von Scharfschützen

Kurz und knackig

Mit gerade einmal sechs Schauplätzen, darunter leider auch mal wieder die Normandie, ist "Airborne" kein allzu langes Vergnügen. Profis werden den Titel in weniger als sechs Stunden durchgezockt haben. Dank des offenen Leveldesigns und einem unrealistischen, aber motivierenden Upgradesystems der Waffen kann sogar der zweite Durchlauf noch Spaß machen, zudem dürfte der ansprechende Mehrspielermodus seine Anhänger finden. Letztlich bleib "Medal of Honor: Airborne" aber ein sehr typischer Weltkriegs-Shooter, wie ihr ihn in den letzten Jahren zur Genüge gespielt habt. Ist der Boden nach dem kurzen Luftintermezzo erst einmal erreicht, hört es mit den Innovationen fast gänzlich auf. Die packende Inszenierung der Schlachten mag darüber hinwegtrösten, doch spielerisch und auch in Sachen Story hätten wir schon etwas mehr erwartet.

Eine Landung so nahe an einer Feindstellung ist immer risikoreichEine Landung so nahe an einer Feindstellung ist immer risikoreich

Krieg ohne Physik

Das Gleiche trifft auch auf die Grafik zu. Auf den ersten Blick macht die Optik einen hübschen Eindruck. Sowohl die Charaktermodelle als auch Licht- und Spiegeleffekte sehen klasse aus, dagegen fallen die Explosionen und etliche Texturen stark ab. Auch die nur rudimentär vorhandene Physikengine passt nicht so recht zu einem NextGen-Shooter. Keinen Grund für Kritik gibt es in den Bereichen Steuerung und Sound. Sowohl auf der Xbox360 als auch am PC steuert ihr euren Helden intuitiv durch die Levels. Der orchestrale Soundtrack und die knalligen Effekte sorgen zudem für die nötige Atmosphäre, die "Airborne" trotz des bekannten Gameplays wieder aufzubauen vermag.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Medal of Honor Airborne

jojo98b
85

Gut

von jojo98b (6) 1

SONNENSCHEIN4
86

Geschmacksache

von gelöschter User

Alle Meinungen

Medal of Honor Airborne (Übersicht)