Test Genji - Seite 2

Ein kleiner Auszug der KarteEin kleiner Auszug der Karte

Technik die begeistert?

Die schon erwähnten Unterschiede zwischen den beiden Hauptakteuren sind insgesamt nicht unbedingt ein unwichtiges Element von "Genji", fallen aber auch nicht so schwer ins Gewicht wie beispielweise bei Segas "Gun Valkyrie" auf der Xbox, in dem der zweite Charakter praktisch völlig unbrauchbar war. Insgesamt ist das Gameplay sehr direkt aber umgekehrt auch nicht so komplex wie beispielweise bei "Ninja Gaiden". Auch die taktische Raffinesse vermisse ich schmerzlich. Immerhin, beisst man bei "Genji" dafür nicht alle 5 Minuten ins Gras. Grafisch ist das Spiel sehr ansprechend und etwa auf Augenhöhe mit "Onismusha". Allerdings flimmert das Bild auch manchmal sehr stark, wie leider so oft bei Playstation 2 Games. Insgesamt sind alle Charaktere und Schauplätze aber wunderschön ausgearbeitet und überzeugen mit liebevollen Details. Hinzu kommen die guten, festgelegten Kameraschwenks, die meistens perfekte Übersicht garantieren. Ausnahme bilden hier die Secrets am Rande wie unter anderem versteckte Bonusitems oder Abzweigungen.

Unhold statt Herbstzauber. Benkei wirds richten!Unhold statt Herbstzauber. Benkei wirds richten!

Abseits des Weges

Wichtig ist es hierbei jedoch auch bereits besuchte Örtlichkeiten mehrfach aufzusuchen um die dort angesprochenen Bonusitems zu ergattern. Neben den Amahagane-Kristallen, die enorm wichtig zur Aufbesserung eurer Fertigkeiten sind, liegen auch starke Waffen oder Rüstungsupgrades im Unterholz versteckt, die ihr ansonsten teuer bei Händlern kaufen müsst. Außerdem sind manche Bereiche nur mit einem eurer Charaktere erreichbar. Beispielsweise versperren in der ersten Mission Baumstämme an einigen Stellen euren Weg. Besucht ihr diesen Schauplatz später noch einmal mit Benkei so könnt ihr diese mühelos pulverisieren und so neue Gebiete erschließen. Manche Gebiete werden auch zu späteren Zeitpunkten nochmals verfügbar sein und dann ebenfalls etliche Neuerungen bieten. Dies gilt übrigens auch für einige Widersacher, die sich euch immer wieder in knallharten Bossfights beweisen wollen. Dies schadet dem Spieltrieb jedoch nicht, da die meisten Protagonisten ohnehin zum Storyplot gehören. Monster wie eine Chimäre oder ein riesiger Feuervogel haben hingegen einmalige Auftritte.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 2: Lautsprecher von DOCKIN
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Genji (Übersicht)