Test Superbike World Championship

von Frank Hinken (04. April 2000)

Gibt es eine neue Referenz im Bereich Motorradrennen? Ja - sie gibt es. Denn Superbike World Championship ist momentan das Beste, was der Markt zu bieten hat. Das Spiel bietet wirklich für jeden Spielertyp etwas.

Simulationssüchtige Perfektionisten, die um jede zehntel Sekunde kämpfen wollen, kommen hier voll auf ihre Kosten. Denn mittels spezieller Motorradsetups (Federung, Übersetzung, Bremsen etc.) kann man das Motorrad seinen Wünschen entsprechend einstellen und über die abwechslungsreichen Pisten jagen. Mit den Telemetriedaten kann man dann alles auswerten und das Setup dementsprechend korrigieren.

Natürlich bietet Suberbike World Championship auch etwas für Actionfreaks. Im Actionmodus kann man ohne große Einstellungen loslegen. Das Motorrad ist hier auch wesentlich leichter zu handhaben, und eine Fahrt ins Grüne führt nicht automatisch zum Sturz. Diese Spielvariante macht auch im Multiplayermodus (IPX/SPX, TCP/IP, Modem oder Nullmodem-Kabel) besonders viel Spaß.

Weiter mit: Test Superbike World Championship - Seite 2

Tags: Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

Metal Gear Survive: Wir haben es angespielt

Metal Gear Survive: Wir haben es angespielt

Es ist schon eine Weile her, seit Metal Gear Survive ein Lebenszeichen von sich gegeben hat. Im Zuge der E3 2017 hatten (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 25

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 25

Hitze, Hitze, Hitze ... Selbst wenn ihr die Fenster aufreißt, kommt kein Lüftchen hineingeweht. Deshalb am b (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Superbike World Championship (Übersicht)