Test Lords of the Realm 3 - Seite 3

Meinung von Gerd Schüle

Als ich zum ersten mal erfahren habe, dass es von der "Lord of the Realm"-Reihe einen dritten Teil geben wird, war meine Vorfreude riesengroß, weil ich vom Vorgänger begeistert war und mir mit ihm manche Nächte um die Ohren geschlagen habe. Meine Erwartungen an den dritten Teil der Serie waren deshalb recht hoch, meine Enttäuschung auch. Ich frage mich schlicht weg, was das soll und was für ein Spiel "Lord of the Realm 3" eigentlich sein will? Für ein Aufbauspiel bietet es viel zu wenig Einflussmöglichkeiten. Da aber fast alle Kämpfe auch im automatischen Modus recht positiv für den Spieler ausgehen, ist es eigentlich auch kein richtiges Echtzeitstrategiespiel. Zwar sind die Kämpfe spannend, wenn man sie dann doch selbst übernimmt, aber wegen der schlechten KI und gewöhnungsbedürftigen Steuerung wird auch hier der Spielspaß getrübt. Übrig bleibt eigentlich nur noch ein unterdurchschnittliches Strategiespiel, das dem einst ruhmvollen Namen der Serie wenig Ehre einbringt. Deshalb kann ich dieses Spiel eigentlich nicht einmal den Fans der Serie empfehlen - leider!

54

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Der Zusammenhang zwischen dem Verkaufserfolg eines Spiels und dessen Fortsetzung ist in der Spielebranche wohl bekannt, (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Sony hat geringes Interesse an Indie-Spielen

Sony hat geringes Interesse an Indie-Spielen

Auch dieses Jahr stellte Microsoft auf der E3 zahlreiche Indie-Spiele vor. Ob nun Ashen, das stylische Action-Rollenspi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lords of the Realm 3 (Übersicht)