Test Legacy of Kain - Defiance - Seite 4

Meinung von Tobias Stolle

Super Präsentation - das neue "Legacy of Kain" hätte ein richtiger Hit werden können nicht nur für Freunde düsterer Vampir-Szenarien. Aber die miserable Kamera sorgt für Orientierungslosigkeit und fast unmögliche Sprungpassagen. Nicht selten darf man so manche Abschnitte bis zu 50 mal wiederholen. Da ist wirklich Geduld gefragt und so mancher Zeitgenossen wird wohl mit einer zertrümmerten Maus oder Tastatur enden. Unterem Strich bleibt ein klasse präsentiertes Spiel was jedoch große Abstriche im Bereich Steuerung (auch durch die Kameraperspekive) hinnehmen muss.

75

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Blutgetränkter Sand, schreckliche Mutationen und orientalische Stripperinnen - Conan der Barbar ist ein beliebtes (...) mehr

Weitere Artikel

Disgaea 5: Erscheint als Komplettversion für Nintendo Switch

Disgaea 5: Erscheint als Komplettversion für Nintendo Switch

Japanisches Rollenspielfutter für unterwegs oder für zu Hause: NIS America veröffentlicht voraussichtlic (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Legacy of Kain - Defiance

Alle Meinungen

Legacy of Kain - Defiance (Übersicht)