Test Far Gate - Seite 2

Die Basis in einem fortgeschrittenen StadiumDie Basis in einem fortgeschrittenen Stadium

Eine fesselnde Story

Sie greifen kurzerhand an, und die einzige Möglichkeit, die der Expedtion bleibt, ist die Flucht nach Vorne durchs Wurmloch, in der Hoffnung, auf der anderen Seite ein wenig Ruhe zu finden, um eine eigene Basis zu errichten. Auf der anderen Seite angekommen, kommst du nun endlich ins Spiel. Du hast das Kommando über eine solche Weltraumbasis und bist dafür verantwortlich, dass ihr kein Schaden zugefügt wird. Denn ohne Basis gilt das Spiel als verloren. Der Anfang eines jeden Levels besteht darin, eine funktionierende Basis aufzubauen. Man beginnt mit einer Art "Bauhof" im Weltall. Hat man diese an einer günstigen Stelle "entpackt", kann man verschiedene Gebäude an diese Basis anfügen. Es liegt an einem selbst, ob man sofort eine Flotte aufbauen möchte, oder ob man doch lieber erst mal die Basis verteidigt.

Das SpielfeldDas Spielfeld

Es mangelt an Übersichtlichkeit

Letzteres ist in der Regel die klügere Wahl, da die Gegner intelligent Handeln und einem nicht viel Zeit zum überlegen lassen. Die Schwierigkeit der einzelnen Missionen steigt dabei kontinuierlich an. Ist die erste Mission quasi noch die Tutorial-Mission, in der man die ganzen Funktionen des Spiels erklärt bekommt, so hat es die zweite Mission doch schon in sich. Hier muss das Erlernte gleich in die Tat umgesetzt werden. Insgesamt richtet sich das Spiel eher an die Experten in Sachen Aufbau-Strategiespiel. Anfänger werden mit dem doch sehr hohen Niveau und der dazu ungewohnten Dreidimensionalität ziemlich überfordert sein. Zudem ist das ganze Spiel ein wenig unübersichtlich. Das macht die Sache nicht gerade einfacher.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

Das Ende von Scalebound kam für viele überraschend. Ist aber auch nichts wirklich Neues. Obwohl (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Far Gate (Übersicht)