Test Siedler - Königreich - Seite 5

Meinung von Salome Schüle

Endlich ist der Ausflug ins Echtzeit Genre beendet. Mit "Siedler 6: Aufstieg eines Königreichs" kehrte das Spiel gekonnt zu den Wurzeln der Serie zurück. Die ersten Stunden mit dem Spiel haben mich regelrecht begeistert. Durch den vereinfachten Warenkreislauf wurde es einsteigerfreundlicher, andererseits ist dadurch die Langzeitmotivation zurückgeschraubt worden. Der Aufbau einer neuen Siedlung macht extrem viel Spaß, der Wuselfaktor in seinem neuen realistischen Look gefällt mir hervorragend und die Kampagne wurde gut in Szene gesetzt. Andererseits wiederholen sich bestimmte Abläufe viel zu oft, ein alter Schwachpunkt der Serie, der durch die Vereinfachung der Produktionsketten zugenommen hat. "Siedler 6: Aufstieg eines Königreichs" kommt eben nicht an die motivierende Komplexität eines "Anno 1701" heran, ein klasse Spiel ist es trotzdem.

Dieses Video zu Siedler - Königreich schon gesehen?
85 Spieletipps-Award

meint: Durch das Sektoren-Erobern wird das Aufbauspiel viel dynamischer: Die ehrwürdige Reihe mischt wieder ganz oben mit!

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Verdammt große Fußstapfen hat er hinterlassen, der gute Commander Shepard. Zu groß für Sara und (...) mehr

Weitere Artikel

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Siedler - Königreich (Übersicht)