Test City Life - Seite 3

Meinung von Salome Schüle

Keine Frage, "City Life" hat mich überrascht, aber leider nicht nur positiv. Die Idee mit den verschiedenen Bevölkerungsgruppen ist spitze und bring einerseits mehr Abwechslung ins Spiel und andererseits auch noch deutlich mehr Spieltiefe. Wer unüberlegt darauf losbaut, braucht sich nicht wundern, wenn die Stadt nicht vorwärts kommt und ein ständiger Konfliktherd ist. Doch dieser überaus positive Eindruck wurde leider durch die zum Teil sehr unlogische KI mit ihren oft nicht nachvollziehbaren Wirtschaftsabläufen abgeschwächt. Es ist oft nicht nachvollziehbar, wieso man ins Minus abrutscht und wieso Betriebe kein Personal finden, obwohl in den Häusern der Umgebung die entsprechenden Leute nach Arbeitsplätzen suchen. Und noch weniger kann ich es verstehen, dass ich bei einer Wirtschaftsimulation absolut keinen Einfluss auf die Preisgestaltung habe. Hier hat das Spiel einfach einige Bugs, die den Spielspass merkbar ausbremsen. Trotzdem hat mich "City Life" sehr gut unterhalten und manches mal auch an den Bildschirm gefesselt. Wenn die angesprochenen Bugs nicht vorhanden wären, wäre dieses Spiel ein absoluter Toptitel. So reicht es nur zu einer guten Wertung. Fans des Genres werden trotzdem ihre Freude an dem Spiel haben.

76

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Diablo 3: Neue Heldenklasse Totenbeschwörer

Diablo 3: Neue Heldenklasse Totenbeschwörer

Todesspielchen statt Teil 4: Blizzard hält seinen Dauerbrenner Diablo 3 weiter lebendig. Denn für die (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Yooka-Laylee: Youtuber "JonTron" wegen Immigranten-feindlicher Aussagen aus dem Spiel entfernt

Yooka-Laylee: Youtuber "JonTron" wegen Immigranten-feindlicher Aussagen aus dem Spiel entfernt

Nachdem der bekannte Youtuber JonTron bei diversen Anlässen fragwürdige Aussagen zu sensiblen Themen wie Immi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

City Life (Übersicht)