Test Driver 3 - Seite 2

Meinung von Florian Funk

Selten bin ich von einem Spiel so verblüfft gewesen. Drei Jahre Entwicklungszeit plus Rekordbudget und doch kein bugfixes Spiel? Im Jahr 2004 eine echte Atari-Tradition, denn schon "Unreal2", "Shadow Ops" und "Dead Mans Hand" wurden von der Kritik der Fans förmlich zerrissen. Trotz des zugegeben hohen Spaßgehaltes kann ich anhand der deftigen Kritikpunkte hier einfach keine hohe Wertung vergeben. Die ganzen Fehler möchte ich an dieser Stelle gar nicht nochmals aufzählen und rate euch daher lieber zum "GTA Doppelpack" von Take2. Das ist mittlerweile nicht nur halb so teuer sondern auch inhaltlich tausend mal besser. Fans des Genres, welche die kosmetischen Fehler nicht ganz so schwer ins Gewicht nehmen, bekommen hier ein ganz anständiges Spiel, dessen Ansätze sogar sehr gut sind. Für mehr reicht es leider nicht. Freunde von hochwertigen Action-Games warten lieber auf "GTA San Andreas".

64

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Im Frankfurter Europa-Hauptquartier von Nintendo fand kürzlich eine Nachfolgeveranstaltung zur E3 2017 statt. (...) mehr

Weitere Artikel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Destiny 2: Belohnungen für Spieler des ersten Teils bekanntgegeben

Destiny 2: Belohnungen für Spieler des ersten Teils bekanntgegeben

Wer in Destiny alles erlebt hat und im September den Sprung zu Destiny 2 wagt, wird von Bungie entsprechend belohnt. In (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Driver 3 (Übersicht)