Test Grabbed by the Ghoulies - Seite 4

Meinung von Florian Funk

Ich persönlich finde, dass "Grabbed by the Ghoulies" eine unheimliche Bereicherung für die Palette an erhältlichen Xbox Spielen darstellt. Technisch ist das Spiel erste Sahne und spielerisch sehr angenehm. Zwar sind Spiele wie "Devil May Cry", "Onimusha" oder "Zone of the Enders" im Hinblick auf Abwechslung noch um einiges besser, jedoch ist das zu verzeihen - denn weniger ist manchmal eben mehr. Sympatisch ist das Game wie eigentlich jedes Rare Produkt. Ich zweifle jedoch nicht daran, dass Rare noch deutlich mehr kann. "Grabbed by the Ghoulies" ist ein gutes und sympatisches Spiel für zwischendurch, das insbesondere für jüngere Spieler sehr gut geeignet ist. Alle die von Rare mehr Peferktion gewohnt sind, warten jedoch lieber auf "Kameo", das auf der Ghoulies DVD als Bonusvideo enthalten ist. Auf jeden Fall hat Rare nun bewießen, immer noch etliche unverbrauchte Ideen auf Lager zu haben. Eine Kaufempfehlung spreche ich hiermit aus!

80

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Der Zusammenhang zwischen dem Verkaufserfolg eines Spiels und dessen Fortsetzung ist in der Spielebranche wohl bekannt, (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Super Nintendo Classic Mini angekündigt

Super Nintendo Classic Mini angekündigt

Nintendo gab soeben überraschend bekannt, dass der Super Nintendo in der Classic Mini Edition am 29.09.17 in den U (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Grabbed by the Ghoulies

Alle Meinungen

Grabbed by the Ghoulies (Übersicht)