Test Trackmania - Seite 3

Meinung von Gerd Schüle

Es gibt Spiele, die einen vom ersten Augenblick an begeistern. "Track Mania" gehört auf jeden Fall dazu. Der Editor ist kinderleicht zu bedienen, deshalb ist es ein Kinderspiel, innerhalb kürzester Zeit die abgedrehtesten Strecken zu bauen. Beinahe noch mehr Spaß macht es dann, mit dem Auto wie ein Irrer über diese Strecken zu jagen. Am meisten Spaß gemacht hat mir aber der Mehrspielermodus, der stundenlang an den Computer fesselt. Ich kann den Entwicklern von Nadeo schon jetzt bescheinigen, dass der Nachfolger einen Award bekommt, wenn sie es schaffen, die Grafik und vor allem den Sound zu verbessern. Zusätzlich sollten sie dem Spiel noch einen Tick mehr Spieltiefe verpassen indem man mehr Autos ins Spiel integriert. So, wie das Spiel jetzt ist, sind sie mit der etwas durchschnittlichen Technik knapp am Award vorbeigeschlittert und für die wenigen Autos wird man im super Editor dreimal entschädigt. Darum sollten alle, die auch nur ein bisschen auf was verrücktes stehen, unbedingt zugreifen. Jedenfalls ist "Track Mania" das innovativste Rennspiel seit langem. Wenn ihr Lust habt, sehen wir uns dann auf der "Track Mania" Homepage.

87 Spieletipps-Award

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Jeder kennt sie, viele rollen beim Gedanken daran mit den Augen, sie sind vom Aussterben bedroht und würden uns (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Overwatch: Spielmodus "Drei gegen Drei" könnte fester Bestandteil werden

Overwatch: Spielmodus "Drei gegen Drei" könnte fester Bestandteil werden

Overwatch wird hauptsächlich im Modus "Sechs gegen Sechs" gespielt. Lediglich in der Arcade-Abteilung des Spiels k (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Trackmania (Übersicht)