Test Codename: Panzers Phase Two - Seite 2

Panzerschlachten gehören zu den effektvollsten Situationen.Panzerschlachten gehören zu den effektvollsten Situationen.

Taktik ist der Weg zum Ziel

Hier unterscheidet sich "Codename: Panzers Phase Two" deutlich von der Konkurrenz, denn Taktik ist der Schlüssel zum Sieg. Das genaue Überlegen, welche Einheiten am besten für die Missionen sind, wird immer lebenswichtiger. Eine ausgeklügelte Strategie, wie und wo der Feind attackiert werden soll, ist ebenfalls wichtig. Dazu haben fortschrittliche Spieler in einigen Missionen stark zu knabbern, denn der Feind wird immer intelligenter. Immer öfters nutzt dieser seine Artilleriestellungen, legt Panzerabwehrminen, verschanzt sich in strategisch wichtigen Positionen, ruft Verstärkung und tut alles, was dem Spieler das Vordringen erschwert. Die "Phase 2" Kampagnen können in drei Schwierigkeitsgradstufen gespielt werden, je nach Stufe ändern sich die Einheiten pro Mission, der KI Stand ändert sich aber nicht und bleibt bei jeder Stufe gleich hoch. Taktik könnt ihr sowohl alleine als auch mit Freunden einsetzen, denn "Panzers Phase Two" verfügt über einen Onlinemodus, in dem ihr auf selbstprogrammierten oder mitgelieferten Maps gegen eure Freunden antreten dürft. Dies ist ebenfalls über das Netzwerk per LAN möglich.

Ebenfalls neu ist der Tag und Nachtwechsel während einer Mission.Ebenfalls neu ist der Tag und Nachtwechsel während einer Mission.

Je mehr Einheiten, desto besser

Die wichtigsten Einheiten im Spiel sind natürlicherweise die Panzer, aus über 50 dürft ihr wählen, darunter sind Tigerpanzer, Shermans, Jagdpanthers und viele weitere deutsche, britische sowie amerikanische und erstmals auch italienische Panzer vorzufinden. Dazu kommt noch eine riesige Anzahl von Unterstützungsfahrzeugen, Infanterietruppen und Artillerieeinheiten. Zudem können Infanteristen Gegenstände bei sich tragen, wie z.B. Handgranaten, Molotowcocktails, Ferngläser, Waffen und die wichtigen Minensuchgeräte. Dadurch sind Fußsoldaten bei jeder Mission unerlässlich. Neben den Bodenabwehrwaffen ist auch für Luftunterstützung gesorgt, in einigen Missionen stehen Luftschläge zur Verfügung. Durch Luftangriffe lassen sich wichtige Abwehrstellungen des Feindes sehr schnell und ohne Verlust der eigenen Truppen ausschalten. Doch diese Angriffe sind nur in begrenzter Anzahl verfügbar und sollten daher gut überlegt eingesetzt werden.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Codename: Panzers Phase Two

Alle Meinungen

Codename: Panzers Phase Two (Übersicht)