Test Das Ding

von mathias (17. Februar 2003)

1982 brachte John Carpenter mit "The Thing" einen furchteinflößenden Horrorfilm in die Kinos. Zwanzig Jahre später feiert der Schocker seine Wiedergeburt auf der Xbox. Ob das Spiel dem Film gerecht werden kann, erfahrt ihr in unserem Testbericht.

Die Story

Captain Blake und sein Spezialkommando werden nach dem Verschwinden einiger amerikanischer Wissenschaftler zu einem Stützpunkt in die Antarktis geschickt. Auf dem Stützpunkt findet Captain Blake jedoch keine Wissenschaftler sondern nur einige Leichen. Schuld an den Leichen hat "Das Ding". Es befällt die Menschen, auch eigene Kammeraden von Captain Blake, und lässt diese zu gefährlichen Monstern mutieren. Der einzige Ausweg für Captain Blake ist es, sich zu bewaffnen und den Kampf aufzunehmen. Dabei darf der Captain niemand trauen, nicht einmal seinen eigenen Gefährten. Niemand weiß, wer von dem Ding befallen ist und wann das Virus in ihm ausbricht.

Taktisches Vorgehen ist wichtig

Was sich nach wildem Geballere anhört, ist in Wirklichkeit mit viel Taktik verbunden. Man muss nicht nur eigene Aktionen genaustens planen sondern auch seinen Teamkollegen die richtigen Befehle geben. Dabei muss man auch deren Ängste beachten. So drehen manche Kollegen bei dem Anblick von Leichen oder Blut schnell durch. Ein Techniker hilft beispielsweise beim Öffnen von Türen oder beim Deaktivieren von Alarmanlagen, während man sich von einem Mediziner heilen lassen kann und so einiges an den knapp bemessenen Medi-Packs sparen kann.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

Das Ende von Scalebound kam für viele überraschend. Ist aber auch nichts wirklich Neues. Obwohl (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Zur Nintendo Switch gibt es seit wenigen Tagen zahlreiche Infos: Erscheinungstermin, Preis und Spiele sind bekannt gege (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Das Ding (Übersicht)