Test A Bugs Life

von Thorsten Rühl (01. April 1999)

Passend zum Kinofilm "A Bugs Life - Das große Krabbeln" erscheint von Disney Interactive eine PC-Umsetzung mit dem Namen "A Bugs Life". Der Spieler kann die blaue Ameise Flik durch eine 3D-Landschaft - ähnlich wie in Mario 64 auf dem Nintendo 64 - steuern. Ziel des Spiels ist es, den Grashüpfer Hopper zu besiegen.

A Bugs Life ist ein Jump and Run-Spiel, welches sich in einer 3D-Landschaft abspielt. In 15 Levels muß der Spieler in der Rolle der Ameise Flik verschiedene Gegner, beispielsweise Regenwürmer, Wespen und Grashüpfer, besiegen. Dazu springt man entweder auf den Gegner oder bewirft ihn mit Beeren.

Der Schwierigkeitsgrad von A Bugs Life ist relativ niedrig angelegt, da die Zielgruppe ein jüngeres Publikum ist. Mit der Bedienung wird man in einem Trainings-Level vertraut gemacht, leider ist die Steuerung oftmals sehr ungenau. Auf dem Weg durch die einzelnen Levels kann man verschiedene Gegenstände, beispielsweise Samenkörner, einsammeln. Mit den Samenkörnern kann man verschiedene Pflanzen wachsen lassen, die beispielsweise beim Überwinden eines Hindernisses behilflich sind.

Nach Beendigung eines Levels sieht man einen Filmclip aus dem Kinofilm, welcher die Geschichte nacherzählt. Die Filmclips sind leider sehr unscharf, so daß es nicht so einfach ist, das Geschehen zu verfolgen. Auch die Grafik im Spiel kann nicht überzeugen und sieht etwas steril aus. Für musikalische Unterhaltung sorgt unter anderem der Original-Soundtrack, einige Figuren bekamen ihre Stimme von den Synchronsprechern des Films.

A Bugs Life wendet sich eindeutig an ein junges Publikum und an Fans des Kinofilms. Fans des Jump and Run-Genres sollten sich lieber die Demo anschauen, bevor sie sich zu einem Kauf entschließen!

50

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Aktuelle Arbeitsplatz-Simulatoren: Das machen sie besser als die Realität

Aktuelle Arbeitsplatz-Simulatoren: Das machen sie besser als die Realität

Irgendwann musste der Zeitpunkt kommmen, an dem Spiele das Leben fast wahrheitsgetreu abbilden, oder ihm sogar einen (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Battlecrew - Space Pirates
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

A Bugs Life (Übersicht)