Test Atlantis - Seite 3

Meinung von Oliver Heitmann

Sollte ich das Spiel mit einem Satz bewerten, würde ich sagen: "Eine dünne Story mit aneinander gereihten Rätsel, die es gelegentlich in sich haben. " Wer abwechslungsreiche Rätsel liebt und sich gern von der Atmosphäre schöner Bilder verzaubern lässt, ist bei "Atlantis: Das heilige Vermächtnis" genau richtig, auch wenn das Spiel nicht gerade ein grafisches Highlight ist. Wer allerdings Action und eine spannende Story sucht, der wird sich wohl nach einem anderen Spiel umschauen müssen.. Eine Hilfsfunktion oder Einstellung der Schwierigkeitsstufe würde das Spiel für Anfänger und Kinder deutlich interessanter gestalten. Das suchen nach "dem einen Hinweis" bremst gelegentlich den Spielspaß recht stark aus. Allerdings muss man sagen dass die Systemanforderungen erstaunlich gering sind, im Vergleich zu ähnlichen Spielen. Rätselfans kommen hier auf jeden Fall auf ihre Kosten, alle andern sollten einen weiten Bogen um dieses Spiel machen.

76

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Der Zusammenhang zwischen dem Verkaufserfolg eines Spiels und dessen Fortsetzung ist in der Spielebranche wohl bekannt, (...) mehr

Weitere Artikel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 26

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 26

Hitze, Hitze, Hitze ... Selbst wenn ihr die Fenster aufreißt, kommt kein Lüftchen hineingeweht. Deshalb am b (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Atlantis

Alle Meinungen

Atlantis (Übersicht)