Test Cross Racing Championship 2005 - Seite 3

Meinung von Gerd Schüle

Bevor ich das Spiel erhielt, hatte ich keine großen Erwartungen. Aber als ich dann begann "Cross Racing Championship 2005" zu spielen, war ich positiv überrascht. Der Mix aus Arcardeanteilen, Simulationsanteilen und Rallyeelementen ist eine sehr originelle Idee und macht auch großen Spaß. Da "CRC 2005" auch technisch durchaus in Ordnung ist, lohnt sich ein Blick für einen Rennspielfan schon. Sicherlich ist es kein Spiel, das stundenlang begeistert und an den Bildschirm fesselt. Dazu ist der Umfang und auch die Präsentation einfach nicht gut genug du unterliegt sämtlichen Konkurrenten, wie "Flatout" oder "Need for Speed 2" hoffnungslos. Aber für eine kleine Rundfahrt zwischendurch oder ein kleines Rennen unter Freunden, ist "Cross Racing Championship 2005" einen Blick und sein Geld wert.

74

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

Die Einstellung von PT, die Demo zu Silent Hills, ist schon anderthalb Jahre her, aber weiterhin tobt das ehemalige Koj (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Cross Racing Championship 2005 (Übersicht)