Test Power Stone

von Christian Ladewig (02. Oktober 2000)

Capcom und Eidos bringen mit Power Stone ein völlig neuartiges Spielgefühl auf den heimischen Fernseher. Warum sich der Titel von Größen wie Soul Calibur und Virtua Fighter klar unterscheidet, kann man in diesem Review nachlesen.

Power Stone ist das erste vollständige 3D-Beat' em Up, was es auf dem Markt gibt. Im Gegensatz zu anderen Beat' em Ups kämpft man bei Power Stone in kompletten 3D Umgebungen, wo auch allerhand Gegenstände und Hindernisse vorhanden sind. Die Gegenstände lassen sich auch gut als Waffen einsetzen. Läuft zum Beispiel der Gegner vor einen, schnappt man sich schnell einen Stuhl und wirft diesen dann auf den Gegner.

Natürlich lassen sich nicht alle Gegenstände nehmen. Pfeiler oder andere große Gegenstände können nur von kräftigen Charakteren als schlagkräftige Waffe eingesetzt werden. Schwächere Kämpfer rollen nur über diese oder benutzen sie, um schnell Drehungen zu machen. Welchen Gegenstand man ins Spiel einbeziehen kann, wird durch einen Kreis unter dem Gegenstand angezeigt.

Im Spiel gibt es acht Kämpfer und zwei Bosse, die man sich erkämpfen kann. Die einzelnen Charaktere sehen etwas Comichaft aus und erinnern stark an das Herkunftsland des Spiels. Die Schauplätze sind sehr unterschiedlich gestaltet. Sei es in einer Folterkammer, in einen Restaurant, im Einkaufshaus oder auf einem Piratenschiff - durch die vielen verschiedenen Umgebungen wird das Spiel nicht langweilig!

Neben den Gegenständen, die man im Spiel als Waffen benutzen kann gibt es auch Schatzkisten, in denen Special Waffen sind. Die Waffen reichen von der einfachen Brechstange bis hin zur Bazooka und bringen jede Menge Spaß ins Spiel.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

Ihr habt einen Spiele-Rechner für unter 1.000 Euro zuhause stehen? Oder spielt gar an einer Konsole? Menschen, die (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Nintendo Switch: Skyrim und Dragon Quest Heroes stammen womöglich von der PlayStation 3

Nintendo Switch: Skyrim und Dragon Quest Heroes stammen womöglich von der PlayStation 3

Seit wenigen Tagen ist klar, um was genau es sich bei Nintendos neuer Konsole Switch handelt. Exakte technische Angaben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Power Stone (Übersicht)