Test Power Stone - Seite 2

Ebenfalls ein großer Unterschied zu vielleicht vergleichbaren Beat' em Ups ist, daß man am Anfang einer Runde einen Power Stone besitzt. Im Laufe einer Runde erscheinen noch weitere Power Stones im Spiel. Hat ein Kämpfer alle drei Power Stones ergattert, so verwandelt er sich in einen Superhelden. Jetzt kann man durch einfaches Knopfdrücken einen Specialattack ausführen, welcher den Gegner schonmal bis zu 30 Hits kosten kann.

Die Steuerung ist sehr einfach gehalten und bietet somit auch Anfängern eine faire Chance. Hat man zum Beispiel alle drei Power Stones, reicht ein einfaches Drücken auf R oder L um die Specialattack auszuführen. Auch sonst hat jeder Knopf nur eine Funktionsweise, die man aber auch verstellen kann.

Musikalisch hat Power Stone auch etwas zu bieten. Die Hintergrundmusik paßt zu den einzelnen Schauplätzen und vermittelt ein perfektes Spielgefühl. Grafisch ist Power Stone seinen Kollegen Soul Calibur unterlegen, doch trotzdem ist Power Stone sehenswert. Lichteffekte und hochauflösende Texturen sind auch hier keine Fremdwörter.

Power Stone sollte man sich unbedingt einmal ansehen. Eingefleischte Soul Calibur-Fans werden über den Titel zwar nur ein Grinsen verlieren, aber bei Power Stone ist eben nicht alles wie bei anderen Beat' em Ups, weshalb der Titel eines der im Moment besten Spiele für die Dreamcast ist. Man kann nur hoffen, daß uns Capcom mit noch mehr dieser genialen Spiele versorgt!

80

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Steam Summer Sale: Runter mit den Preisen

Steam Summer Sale: Runter mit den Preisen

Es ist endlich Sommer! Das ist nicht nur rein wettertechnisch eine Freude. Denn auch auf Steam schmeißen die (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Super Nintendo Classic Mini angekündigt

Super Nintendo Classic Mini angekündigt

Nintendo gab soeben überraschend bekannt, dass der Super Nintendo in der Classic Mini Edition am 29.09.17 in den U (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Power Stone (Übersicht)