Test PES Management - Seite 3

Meinung von Gerd Schüle

Als ich zum erstenmal hörte, dass Konami auf Grundlage ihrer exzellenten Fußballsimulation "PES 5" einen Fußballmanager herausbringt, war ich sehr gespannt auf dieses Spiel, aber auch etwas skeptisch. Als ich dann den Manager mit dem etwas komischen Namen "Pro Evolution Soccer Management" zu spielen begann, setzte zuerst etwas Erstaunen ein, und dann leider auch eine merkbares Gefühl der Enttäuschung. Sicherlich ist "Pro Evolution Soccer Management" kein schlechtes Spiel, aber ein richtig gutes ist es leider auch nicht. Mit der umständlichen Bedienung könnte ich gerade noch leben, mit der Konzentration auf das Wesentlich aber nicht. Am Anfang macht das Spiel richtig Spaß. Die Spieltage sind sehenswert und gut umgesetzt. Aber je länger sich eine Saison hinzieht um so mehr kommt die Langeweile zur Hintertür herein, mangels abwechslungsreichem Aufgabengebiet, schade eigentlich, denn der Ansatz ist bestens. Mangels Alternativen können Fans des Genres trotzdem einen Blick in das Game werfen, denn das was vorhanden ist, ist bis auf die Steuerung bestens umgesetzt.

71

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Letzte Inhalte zum Spiel

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

PES Management (Übersicht)