Test Urban Chaos Riot Response - Seite 2

Das Polizeischild schützt dich vor Einschlägen aller ArtDas Polizeischild schützt dich vor Einschlägen aller Art

Abwechslung im Bandenkrieg

Der Krieg um deine Heimatstadt führt dich durch ca. 40 leider recht kurze Level rund um die Stadt, ob Polizeidepartment, Einkaufszentrum, Hotel und, und, und, der Einfallsreichtum der Entwickler hat keine Ende. Um auch ein wenig Abwechslung in das Spielgeschehen einzubringen, müssen neben den Kampfeinsätzen auch kleinere Missionen bewältigt werden. So nehmt ihr Bandenanführer bzw. Mitglieder fest, befreit Geiseln, rettet Zivilisten aus brennenden Häusern, beschützt VIPs und vieles mehr, was die flotten Schießeinlagen eigentlich zur Nebensache macht. In vielen Missionen stehen dir sogar KI gesteuerte Kollegen zur Verfügung, die dir auf jedem deiner Schritte folgen. Diese agieren relativ intelligent und sorgen für eine gute und flotte Unterstützung. Du darfst sie sogar kontrollieren und ihnen Befehle erteilen. Feuerwehrleute, Sanitäter und Polizisten können auf diese Weise Brände löschen, verwundete Zivilisten heilen und Deckung geben und euch auf andere Art helfen. Zudem geben die KI Kollegen auch massig Tipps, falls du im Spiel nicht vorankommst. Das einzige Problem an der KI ist, dass die gegnerische KI nicht gerade die intelligenteste ist. Sinnlose Läufe in den Tod sind die Folge, auch das Schießen in die falsche Richtung ist zu erkennen. Sogar auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad ist die KI für fortgeschrittene bzw. erfahrene Ego-Shooter Fans kein Problem.

Mit dem Elektroshocker lassen sich Gefangene machenMit dem Elektroshocker lassen sich Gefangene machen

Bonusmaterial

Als weiterer Pluspunkt, neben dem fast schon genialen Gameplay, verbucht "Urban Chaos Riot Response" noch den Punkt der Langzeitmotivation. Hast du es endlich geschafft und erblickst die Credits auf dem Bildschirm heißt es noch lange nicht den Controller aus der Hand zu legen und das Spiel zurück in den Schrank zu tun. In Sachen Langzeitmotivation sorgt "Urban Chaos Riot Responce" für Motivation pur. Neben neuen Levels gibt es noch reichlich Waffenupgrades, neue Waffen, Zusatzmagazine und vieles mehr, was den Spieler für Wochen an die Xbox fesselt. Erspielen kannst du das Bonusmaterial, indem du in den vielen Levels kleinere Aufgaben erfüllst, die eigentlich immer die Gleichen sind. Diese Jobs sind recht simpel, verteile 10 - 20 Kopftreffer, nimm 5 - 10 Terroristen fest, nutze keine Continues und sammle alle Masken der Bandenkrieger ein. So sammelst du reichlich Medaillen und kannst diese anschließend in das wertvolle Bonusmaterial eintauschen.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Urban Chaos Riot Response (Übersicht)