Test Against Rome - Seite 3

Meinung von Gerd Schüle

Auch wenn "Against Rome" sicherlich kein Highlight ist und zudem auch mit keinen neuen Ideen glänzen kann, ist es trotzdem ein sehr unterhaltsames Spiel, das einfach Spaß macht. Selbst mit den weniger schönen Truppen kann man leben, da man dafür im Gegenzug mit riesigen Schlachten belohnt wird. Auch die herrlich düstere Stimmung des Spiels passt bestens zu den abwechslungsreichen und barbarischen Kampagnen des Spiels. Wer nur ab und zu ein Echtzeitstrategiespiel kauft sollt "Against Rome" aber nicht unbedingt in die engere Auswahl nehmen. Aber alle Fans des Genres werden mit diesem Spiel bestens bedient.

78

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Kulleraugen und Kettensägen: So krank sind die Spiele vom "Super Meat Boy"-Erfinder

Kulleraugen und Kettensägen: So krank sind die Spiele vom "Super Meat Boy"-Erfinder

Tod und Verderben ... und fluffige Plüschmonster! Wenn Indie-Entwickler Edmund McMillen seine Finger im Spiel hat, (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Woche wird es ziemlich taktisch. Ob die warmen Temperaturen zuträglich sind, wenn ihr gerade fiese Rätse (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Against Rome (Übersicht)