Test DTM Race Driver 2 - Seite 4

Meinung von Gerd Schüle

Keine Frage, was Codmasters mit dem "DTM Race Driver 2" abgeliefert hat, ist einfach gigantisch. Bei diesem Spiel stimmt bis auf den für Anfänger zu hohen Schwierigkeitsgrad einfach alles. Der Umfang des Spiels ist so groß, dass andere Firmen daraus ohne Probleme zwei oder drei Spiele gemacht hätten. Die Story des Spiels ist zwar einfach, verbindet aber die verschiedenen Meisterschaften vorbildlich miteinander. Das Fahrverhalten der Fahrzeuge ist zwar herausfordernd, aber so gut gemacht, dass man trotz des Klopfens von Herrn Frust an der Hintertür niemals den Spaß am Spiel verliert. Kein Wunder also, dass mich das Spiel einige Nächte an den Fernseher gefesselt hat. Na glücklicherweise habe ich mich ja losreißen können, um diesen Test zu schreiben. Da aber mein Teamchef auf mich wartet, muss ich nun zum Ende kommen. Das Spiel hat sich mit Leichtigkeit einen Award verdient und ist ein Muss für jeden Rennspielfan. Lediglich Anfängern rate ich vom Kauf des Spieles ab, alle andere können bedenkenlos zugreifen.

94 Spieletipps-Award

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

Das Ende von Scalebound kam für viele überraschend. Ist aber auch nichts wirklich Neues. Obwohl (...) mehr

Weitere Artikel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Zur Nintendo Switch gibt es seit wenigen Tagen zahlreiche Infos: Erscheinungstermin, Preis und Spiele sind bekannt gege (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

DTM Race Driver 2 (Übersicht)