Test Yakuza

von Frank Roglmeier (21. September 2006)

Blut, Ehre und Respekt stehen für die japanische Mafia, die Yakuza. Hass, Vergötterung und Angst sorgen für Ansehen der Yakuza. Doch Streitigkeiten zwischen den einzelnen Yakuza Clans treten auf und Japan findet sich plötzlich mitten in Straßenkämpfen wieder. Sega schickt mit "Yakuza" die japanische Antwort auf "Der Pate" und sorgt somit für eine harte Konkurrenz. Ihr schlüpft dabei in die Rolle des Kazuma Kryu und versucht die verhassten Clans wieder zu vereinigen. Ob dies gelingt? Findet es selbst heraus, lebt das Leben eines Yakuzas und werdet somit selbst zur Legende.

Kazuma - The Street FighterKazuma - The Street Fighter

Filmreife Story:

Zehn Jahre ist es nun schon her als Kazuma Kryu für einen Mord, den er nicht begangen hatte ins Gefängnis wanderte. Widerstandslos ließ sich Kazuma damals von der Polizei festnehmen als er blutüberströmt und mit einer Pistole bewaffnet vor der Leiche eines hochrangigen Yakuza Oberhaupts stand. Für die Polizei war klar, Kazuma ist der Killer. Nie aufgeklärt und verurteilt wanderte Kazuma in das Gefängnis. Gedemütigt, respektlos behandelt, verachtet von der eigenen Familie, ausgeschlossen vom Yakuza Clan und täglich mit dem Leben gerungen überlebte Kazuma den Terror eines Häftlings. Wieder auf freiem Fuß ist nun die Zeit gekommen wieder an die Spitze des Yakuza Clans zu klettern. Doch leichter gesagt als getan, denn es ist nichts mehr wie früher. Gangs und neue Clans beherrschen das Land. Drogen und Waffen regieren die Straßen. Zeit dies zu ändern, denn Kazuma ist zurück.

Legt euch lieber nie mit Kazuma an.Legt euch lieber nie mit Kazuma an.

Welcome back:

Das Wiedersehen mit seinen Kollegen, Freunden und seiner Familie hat sich Kazuma anders vorgestellt. Mit einem Mörder bzw. dem der ein Familienoberhaupt getötet hat, möchte niemand mehr was zu tun haben. Nun steht Kazuma allein auf den großen Straßen von Tokio. Apropos Tokio, "Yakuza" spielt größtenteils in einem sehr detailverliebten Stadtteil von Tokio City, welches eine gigantische Atmosphäre umsetzt. Strahlende Leuchtreklamen, dunkle Gassen, begehbare Geschäfte, Autoverkehr usw. genau wie im richtigen Leben. Das virtuelle Tokio sieht zudem dem tatsächlichen Tokio zum Verwechseln ähnlich. Ebenso sind die Straßen mit Fußgängern befüllt, die unterwegs Gespräche mit anderen Passanten anfangen und öfters auch den Spieler mitintegrieren, woraus sich öfters nützliche Informationen und Nebenmissionen ergeben können. Ein Nachteil hat die tolle Stadtkulisse allerdings, da so vieles berechnet werden muss, sind auch die Ladezeiten sehr lang.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Spieler kauft Entwicklerkonsole und findet haufenweise Daten

Spieler kauft Entwicklerkonsole und findet haufenweise Daten

Quelle: https://www.reddit.com/r/gaming/comments/5gcmde/guys_i_got_a_ps4_dev_kit_it_appears_to_have_800gb/ Das passiert (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Yakuza

Saya
93

Alle Meinungen

Yakuza (Übersicht)