Test Yakuza - Seite 4

Meinung von Frank Roglmeier

Dass "Der Pate" irgendwann Konkurrenz bekommt, war jedem klar. Aber mit einem japanisch angesiedelten Titel aus dem Hause Sega hätte niemand gerechnet. "Yakuza" ist ein grandioses Spiel, das vor allem von der spannenden und der zugleich beklemmenden Story lebt. Spielerisch gibt es auch genügend zu sehen, ob wilde Prügeleinlagen, schnelle Verfolgungsjagden oder obercoole Bosskämpfe, "Yakuza" ist genau der Titel auf den alle Beat'em Up Fans gewartet haben. Zwar muss leider einige Abstriche in Sachen Technik, Langzeitmotivation und Realismus gemacht werden aber die tolle Präsentation sowie die spielerischen Möglichkeiten machen das wieder gut. Dennoch hätte Sega dem Spiel noch einen "Coop Modus" oder gleich einen kompletten Mehrspielerbereich mit auf den Weg geben können. Aber trotzdem können Action Freaks bei "Yakuza" ohne Bedenken zugreifen.

83

meint: Yakuza fühlt sich ein wenig wie GTA in Japan an. Leider reicht es nicht ganz, um den König von Thron zu stoßen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Kulleraugen und Kettensägen: So krank sind die Spiele vom "Super Meat Boy"-Erfinder

Kulleraugen und Kettensägen: So krank sind die Spiele vom "Super Meat Boy"-Erfinder

Tod und Verderben ... und fluffige Plüschmonster! Wenn Indie-Entwickler Edmund McMillen seine Finger im Spiel hat, (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Woche wird es ziemlich taktisch. Ob die warmen Temperaturen zuträglich sind, wenn ihr gerade fiese Rätse (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Dreadnought
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Yakuza

Saya
93

Alle Meinungen

Yakuza (Übersicht)