Test Black & White 2 - Seite 5

Meinung von Christian Ladewig

Über drei Jahre Entwicklung hat Peter Molyneux in das Spiel investiert. Leider, muss man sagen, denn "Black & White 2" ist nicht mehr als Mittemaß. Wunderschöne Landschaften und gute Sounduntermalung täuschen leider nicht über schlechter KI, langweilige Aufgaben und das von Mission zu Mission immer gleiche Aufbauprinzip hinweg. Zwar bietet das Spiel im Gegensatz zum Vorgänger wesentlich mehr Möglichkeiten, doch ist dies eindeutig zu wenig in der heutigen Zeit, besonders der fehlende Multiplayer-Modus ist ein Dorn Auge. "Gott ist tot! Gott bleibt tot! Und wir haben ihn getötet!" sagte Nietzsche einst, im Bezug auf "Black & White 2" hat er da durchaus recht. Eins bleibt aber auf jeden Fall zu sagen, Fans sollten es durchaus antesten und am besten vor Spielbeginn den Patch 1.1 runterladen und installieren.

76

meint: Die Fortsetzung bleibt dank schwachem Strategiepart weit hinter seinem Potential zurück. Aufbaupart und schrille Idee sorgen für ausgleichende Gerechtigkeit.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nemesis ändert alles!

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nemesis ändert alles!

Ein einziges cleveres Feature reichte bei Mittelerde - Mordors Schatten aus, um aus “Der Herr der Ringe: Spiel (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Black & White 2 (Übersicht)