Test Swing Plus

von Frank Hinken (14. August 1999)

Genial einfach - einfach Genial. Anders kann man dieses Spiel nicht beschreiben. Denn es ist erstaunlich, welch hohes Suchtpotential in dieser doch sehr einfachen Spielidee steckt. Es ist ähnlich wie damals bei Tetris: Sobald Du das Spiel beherrscht, beherrscht das Spiel Dich. Genauso genial wie Tetris ist auch das Spiel Swing Plus. Durch Abwerfen von Bällen, die verschiedene Farben und Gewichte haben, muß man versuchen, mindestens drei Kugeln einer Farbe in einer Reihe anzuordnen.

Hat man dies geschafft, lösen sich die Kugeln auf und die evtl. darüberliegenden Kugeln rutschen nach. Dieses hört sich noch nicht schwer an, wäre der Boden nicht mit mehreren Wippen bestückt, die sich je nach Gewicht der Kugeln auf den Armen auspendeln. Hierin besteht das süchtig machende Spielprinzip. Denn gerade wenn man meint, man bekommt das Spielfeld in den Griff, passiert etwas Unvorhergesehenes, wie beispielsweise das Umspringen der Wippen.

Erhöht wird der Spielspaß noch durch eine hohe Anzahl an Bonuskugeln. Diese haben positive oder negative Eigenschaften. Von Farbjokern über schattenwerfende Kugeln bis hin zu Bomben ist alles vertreten, was das Herz begehrt.

Neben dem einfachen Spiel gibt es auch die Möglichkeit, Missionen zu starten. Diese sind vom Schwierigkeitsgrad her gestaffelt, welcher bei "sehr einfach" anfängt und bei "einfach nicht zu schaffen" aufhört. Natürlich kann man im Mehrspielermodus (Netzwerk oder Splitscreen) gegen seinen besten Freund oder Freundin antreten. Auch hier gibt es zwei Spielvarianten. Entweder spielt man gegeneinander, d.h. man kann in das Spiel des anderen indirekt eingreifen oder man spielt als Team zusammen. Fast unabhängig voneinander wird hier nur um die Highscore gespielt!

Grafisch hat dieses Spiel nicht sonderlich viel zu bieten, abgesehen von ein paar kleinen Animationen. Aber das braucht es auch nicht: Gerade die durch schlichte Grafik erreichte Übersichtlichkeit macht das Spiel so einzigartig. Die Hintergrundmusik ist annehmbar, aber man hört sie eh selten, da man in Gedanken immer nur beim Spiel ist. Die Soundeffekte sind gelungen und können sich hören lassen. Alles in allem ist Swing Plus ein Spiel, daß für jeden Brainstormer unentbehrlich ist. Wer sich gerne mit Geschicklichkeitsspielen beschäftigt, kann hier bedenkenlos zugreifen.

90

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Singleplayer   Fun  

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Swing Plus (Übersicht)