Test Soul Calibur 3 - Seite 5

Meinung von Wachtang Budagaschwili

Fans der Serie werden bei diesem Titel eine bessere Grafik sowie generell kleinere Veränderungen vorfinden. Beim anspielen der neuen Modi, die teilweise zwar innovativ-beeindruckend, aber auf Dauer frustrierend sind, kann es sein, dass man sich doch entscheidet zu "Soul Calibur II" zu greifen. Viele Optionen und freizuspielendes Zeug sowie neue Kampfstile und Charaktere locken zwar sehr, aber ist dies alles erreicht, versagt das Game komplett im Mehrspieler-Bereich. Dennoch bleibt "Soul Calibur III" das schnellste und technisch beste Kampfspiel auf dem Markt. Ob einem die Veränderungen das Geld Wert sind, wenn man den Vorgänger bereits besitzt, muss jeder für sich selbst entscheiden. Auf jeden Fall ist es ein erstklassiges Spiel.

90

meint: Neben Tekken das beste Beat'em Up für die Playstation 2. Besonders die Waffen für die Kämpfer haben es uns angetan.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Die Horror-Offensive 2017: Ein Jahr voller Schrecken

Die Horror-Offensive 2017: Ein Jahr voller Schrecken

Besser ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende? Falsch! Das Spielejahr 2017 wird wortwörtlich der (...) mehr

Weitere Artikel

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Ein letztes Mal Dark Souls 3: Voraussichtlich am 28. März erscheint laut Hersteller Bandai Namco mit Dark Souls 3 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Soul Calibur 3

Omega-Draco
83

Bestes Prügelspiel für PS2

von gelöschter User

Alle Meinungen

Soul Calibur 3 (Übersicht)