Vorschau Command & Conquer 3: Kanes Rache

von Gerd Schüle (05. Februar 2008)

Seit dem ersten "Command & Conquer" ist der charismatische Bösewicht Kane der Erzfeind der GDI. Darüber hinaus ist er einer der bekanntesten und gleichzeitig beliebtesten bösen Buben dieser erfolgreichen Reihe und auch darüber hinaus. Das ist Grund genug für Electronic Arts ihm unter dem Titel "Command & Conquer 3: Kanes Rache" ein eigenes Add One zu widmen.

Eine GDI - Basis wird angegriffenEine GDI - Basis wird angegriffen

Wo bleibt die GDI?

In der Kampagne von "Command & Conquer 3: Kanes Rache" dreht sich alles um Kane, den äußerst beliebten und recht charismatischen Schurken und Chef von NOD. Nachdem er jahrelang von vielen Spielern besiegt wurde, will er nun fürchterlich Rache nehmen. Die Story soll in drei Akten aufgeteilt einen Zeitraum von 20 Jahren umfassen - von der Wiedergeburt der Bruderschaft von NOD nach dem 2. Tiberiumkrieg bis zu den dramatischen Ereignissen des 3. Tiberiumkrieges und auch noch darüber hinaus. Ihr erfahrt dann z. B. wie sich die versprengte Bruderschaft von NOD nach den Ereignissen aus "Command & Conquer: Tiberian Sun" wieder vereinigt hat oder welches Schicksal den Nod Supercomputer CABAL getroffen hat. Freunde der GDI gehen aber, zumindest was die Kampagne betrifft, leer aus.

Ein Tiberumverseuchtes GebietEin Tiberumverseuchtes Gebiet

Klassische Elemente

Natürlich wird die Geschichte in klassischer Weise wieder in hochauflösenden Videosequenzen entfaltet. Laut den Angaben des Entwicklers werden diese mit zahlreichen bekannten Stars abgedreht und Joe Kucan, der schon seit 10 Jahren die Rolle des Schurken Kane verkörpert, spielt natürlich auch wieder im neuesten Erweiterungs-Pack den größenwahnsinnigen Anführer . Die Kampagne soll euch nach Aussage des Entwicklers ca. 35 Stunden an den Bildschirm fesseln und enthält neben den beliebten Videosequenzen wieder alle klassischen Elemente der Serie wie einen herausfordernden Basisbau und spannende Schlachten in Tiberumverseuchten Gebieten.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Aktuelle Arbeitsplatz-Simulatoren: Das machen sie besser als die Realität

Aktuelle Arbeitsplatz-Simulatoren: Das machen sie besser als die Realität

Irgendwann musste der Zeitpunkt kommmen, an dem Spiele das Leben fast wahrheitsgetreu abbilden, oder ihm sogar einen (...) mehr

Weitere Artikel

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

C&C 3 - Kanes Rache (Übersicht)