Games Convention 2006

(Special)

von Oliver Hartmann (29. Juli 2006)

Auch 2006 ist Leipzig wieder für ein paar Tage der Nabel der Gaming-Welt. Vom 24. bis 27. August 2006 öffnen sich die Tore des Leipziger Messegeländes für die Games Convention, um wieder einen neuen Besucherrekord zu verzeichnen, wie es seit Beginn 2002 jedes Jahr der Fall war.

Dieses Jahr erwartet die Messeleitung über 150.000 Gamer, die die zahlreichen Neuerscheinungen, Ankündigungen und Stars live sehen wollen.

Vorab was auf die Ohren

Bevor es mit der eigentlichen Messe losgeht wird im Gewandhaus zu Leipzig wie üblich ein ganz besonderes Highlight präsentiert. Das schon legendäre Eröffnungskonzert der Games Convention präsentiert gigantische Computer-Spiele-Soundtracks. Die 1.000 Karten waren im Vorverkauf extrem schnell vergriffen, wie es sonst nur bei Weltstars wie Robbie Williams oder Madonna der Fall ist.

1 von 3

Konzert & Andrang:

Dieses Jahr können aufgrund des großen Andranges sogar 400 Zuhörer mehr als im Vorjahr begrüßt werden. Es warten Weltpremieren wie Final Fantasy, Two Worlds, Anno 1701 und das legendäre Revenge of the Shinobi auf die Ohren der Spielebegeisterten.

Den Ansturm der Massen meistern

Damit es nicht zu langen Schlangen vor den Messehallen kommt, wurde eine groß angelegte Vorverkaufsaktion gestartet. An über 730 Stellen sind Karten für die Messe erhältlich. Deutschlandweit sind Karten in den DB-Reisenzentren sowie den Saturn-Fachmärkten vorrätig.

...alles vertreten, was Rang und Namen hat

In Leipzig wurden zwei weitere Eingänge eingerichtet, die Besucher einlassen, die bereits ein Ticket haben. Diese führen direkt in die Hallen 4 und 5, die unter anderem die gigantischen Stände von Microsoft und Nintendo beheimaten.

GC Family: Die Messe für die ganze Familie

Gleichermaßen für Kinder und Eltern geeignet ist der Bereich der GC Family. Die GC Family ist das Forum für Entertainment, Lernen und Wissen. Im Mittelpunkt stehen interaktives Erleben verbunden mit Spiel, Spaß und Informationen rund um das Thema Medienkompetenz.

Hier geht es erfahrungsgemäß ruhiger und weniger hektisch zu, ideal auch für die kleineren Gäste. So ist es möglich, sich hier umfassend zu informieren und ein kleines Fachgespräch mit den aufgeschlossenen Ausstellern zu führen.

Alles was Rang und Namen hat

Der Hauptgrund für die meisten Gamer sind jedoch die zahlreichen Neuerscheinungen und Ankündigungen, die erstmals live erlebt werden können. Da ist es erfreulich zu sehen, dass im vorläufigen Ausstellerverzeichnis alles vertreten ist, was Rang und Namen hat.

Die drei großen Konsolenhersteller Microsoft, Nintendo und Sony werden wieder versuchen, sich mit ihren Ständen gegenseitig auszustechen. Dieses Jahr sind wirklich alle wichtigen Firmen an Bord. Selbst die letztes Jahr schmerzlich vermisste Messe-Crew von Take 2 (GTA-Serie) hat sein Erscheinen angekündigt.

Als heißesten Blickfang schätzen wir bei Sony die PlayStation 3 ein. Das Interesse am PlayStation-2-Nachfolger ist immens groß, da kommt die Messe drei Monate vor Release gerade richtig, um die Stimmung bei den Käufern anzuheizen.

Nintendo wird mit dem freakigen Wii dagegen halten und wir sind sehr gespannt, wie Nintendos Konzept bei den deutschen Spielern ankommen wird. Microsoft hat außer dem HD-DVD-Laufwerk zwar keine neue Hardware, dafür aber einen großen Fundus an neuen Spielen für die Xbox 360 und ein bereits etabliertes System.

1 von 3

Stars, Stars, Stars:

Weiter mit: Games Convention 2006 - Seite 2

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht