Runaway 2 Special - Seite 2

(Special)

Erst Hawaii, dann Alaska

Im vierten Kapitel steht Brian wieder im Mittelpunkt. Er hat das heiße Hawaii hinter sich gelassen und ist in Alaska angekommen. Dort trifft er auf einen alten Bekannten: Joshua, der wirre Wissenschaftler aus Teil Eins. Er kennt ein Passwort, das Brian benötigt, um ein Tor zu öffnen. Doch Joshua hat es vergessen. Erst wenn unser Held alle Zutaten für Sushi beisammen hat, wird sich der Professor wieder an den Zahlencode erinnern.

1 von 3

Charakterköpfe:

Meinung

Okay, der erste Teil von Runaway war schon ziemlich gut. Toller fand ich allerdings Tony Tough, weil es ein supersüßer Protagonist war, dem Brian einfach nicht das Wasser reichen konnte.

Was ich im Vorfeld von der Runaway-Fortsetzung gesehen haben, macht einen besseren Eindruck und verspricht witziges Entertainment.

Doch es ist noch zu früh, Lorbeeren zu verschenken. Obendrein kommt Tony ja auch bald als Lausbub zurück...

Eher linear als komplex

Ähnlich wie bei Baphomets Fluch lassen sich derartige Rätsel auf logischer Ebene lösen, wobei eine bestimmte Linearität stets beibehalten bleibt. Die Komplexität à la Monkey Island wird bewusst vermieden.

Zwar wurde an dem Vorläufer bemängelt, die Rätsel seien mitunter zu seicht, dennoch war es hin und wieder eine wahre Crux, die Gegend nach nützlichen Objekten zu durchforsten.

In Runaway 2 wird das nicht mehr so sein. Alles Brauchbare fällt tatsächlich besser ins Auge.

Besser aufgelöste Zwischensequenzen

Kritisiert wurde auch die minderwertige Qualität der Zwischensequenzen, wovon sich die Fortsetzung ebenfalls abhebt. Zudem wirkt die Grafik sehr kontrastreich und die 2D-Bilder im Comic-Stil sehen ohnehin farbenprächtig aus. Darüber hinaus wurde das Design der Charaktere überarbeitet, Brian sieht jetzt weniger wie ein verwöhnter Jüngling aus. Er hinterlässt einen reiferen Ausdruck.

1 von 3

Screenshots:

Fazit

Alles in allem dürfte Runaway 2 neben Ankh 2 eines der wichtigsten Spiele in diesem Herbst sein. Die große Stärke des Titels liegt definitiv in der mysteriösen Story, die ein wenig von Akte X inspiriert zu sein scheint. Mit einer Prise Mars Attacks! wurde das Ganze wohl auch noch abgeschmeckt. Da die Entwickler zudem viel Wert auf illustre und kauzige Charaktere legen, dürfte es auch viel zu lachen geben.

Weiter mit: Runaway 2 Special - Seite 3

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Uncharted - The Lost Legacy: Naughty Dog stellt große Erweiterung vor

Uncharted - The Lost Legacy: Naughty Dog stellt große Erweiterung vor

Während der am Samstag mit einem Live-Stream gestarteten Veranstaltung "PlayStation Experience" hat das Entwickler (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Runaway 2 (Übersicht)