Special und Gewinnspiel - Seite 2

(Special)

Was ist der Unterschied zwischen den Rassen? Wo liegen Ihre Stärken?

In erster Linie sorgen sie für Abwechslung: anderes Design von Schiffen und Stationen, anderes Aussehen und andere Sprache. Sie verfügen aber auch über unterschiedliche Technik und Kampfmanöver. Die Arrack zum Beispiel, die an Insekten erinnern, können blitzartig ihre Position im Raum verändern, die Thul hingegen können sich tarnen. Jede Rasse hat eigene Kampftaktiken und Manöver. Und von jeder Rasse gibt es noch einen Bossgegner, der wieder einen eigenen Trick drauf hat.

Oft kritisiert bei ähnlichen Games: Die spielerische Freiheit! Wie siehts bei Dark Star One aus?

Spielerische Freiheit ist bei Darkstar One auf jeden Fall gegeben. Die Story schaltet Möglichkeiten frei, doch der Spieler kann stets selbst entscheiden, wann er der Story folgen möchte. Er kann sich durch das große Universum frei bewegen und aus einer schier unendlichen Zahl von Aufgaben wählen.

1 von 3

Die Entwicklung des Spiels:

Was sind die Aufgaben des Spielers in Dark Star One?

Der Held hat ein Rätsel zu lösen und einen intergalaktischen Konflikt zu verhindern. Dabei lernt er unterschiedliche Leute und Rassen kennen, allem voran die niedliche Eona, die ihn als Copilotin begleitet und auch im freien Spiel eine große Hilfe ist. Doch um immer tiefer ins All vordringen zu können, benötigt Kayron ein immer besseres Schiff mit besserer Ausrüstung, denn die Gegner werden fortlaufend mächtiger. Aber Ausrüstung kostet Credits - viele Credits. Also heißt es, Geldverdienen. Und dazu gibt es in Darkstar One zahlreiche Möglichkeiten: Piraten jagen, selber Piraterie betreiben, Schmuggeln, Handeln, Aufträge erfüllen, Piratengangs ausheben, besetzte Sonnensysteme befreien oder Sidequests erfüllen. Darüber hinaus können in Meteoritenfeldern Rohstoffe gesammelt werden.

Worin liegen die Neuerungen und Innovationen des Spiels?

Bei Weltraumshootern, in denen man große spielerische Freiheit verspricht, gibt es immer das Problem zwischen Raumkämpfen und Frachttransporten abzuwägen. Wie soll man z.B. mit einem wendigen Jäger einen Frachter und dessen Geleitschiffe überfallen und gleichzeitig seine Fracht sicherstellen? Die größte Innovation ist daher das Prinzip mit den Frachtcontainern, die sowohl von Frachtern aufgenommen als auch vom Spieler abgeschleppt werden können.

Doch auch die Sache mit der Copilotin Eona ist, denke ich, recht innovativ: sie verbindet Story und freies Spiel und sorgt für Atmosphäre. Sie hat übrigens am meisten Sprachmaterial im ganzen Spiel und wird von der deutschen Synchronstimme Kate Winslet gesprochen.

Beachtlich ist auch: Obwohl es sich bei Darkstar One um ein reines Actionspiel in Egoshooter-Art handelt, läuft im Hintergrund eine richtige Simulation, die den Warentransport zwischen den über 300 Systemen mit Frachtern, Geleitschiffen, Piraten, Kopfgeldjägern, Polizei sowie Militärjägern- und Kreuzern simuliert.

Bei den 200 verschiedenen Waffen und Ausrüstungsgegenstände: Was sind Ihre Favoriten?

Ich bin ein einfacher Mensch. 50% der Artefakte gehen auf die Bugwaffen, 30% auf den Rumpf und 20% auf die Triebwerke. Dann Terranerwaffen auf die Bugwaffenplätze, Mortok-Turrets als Geschütztürme. Ein Raketenwerfer sollte dabei sein, sobald man 2 Bugwaffenplätze hat. Raketen sollte man immer von allen Typen dabei haben, vor allem später, wenn man mehr Platz hat. Die "Swarm" sind mir am wichtigsten. Ansonsten bin ich eigentlich jemand, der alles kauft, was das Schiff gerade so brauchen kann. Und natürlich immer in der besten Stufe. Noch ein Tipp: die Items zum Transferieren von Schild- und Waffenenergie sind unheimlich nützlich, vor allem im Kombination mit dem Waffenbooster des Plasmawerfers.

Gibt es versteckte Utilities und Quests? Wenn ja, können Sie unseren Lesern exklusive Tipps verraten?

Meinung von Oliver Hartmann

Wing Commander und Elite waren gestern. Schön, dass sich ein deutsches Studio an die Aufgabe gewagt hat, eine Mischung aus den beiden Oldies zu entwicklen. Noch schöner, dass es dann auch so gut geklappt hat.

Wer sich wie ich für Science-Fiction interessiert, sollte sich mal hinter den Steuerknüppel setzen und eine kleine Runde im All drehen. Der Elite-Faktor macht sich dann schnell breit.

Exklusiv leider nicht, denn im Darkstar One-Forum geht es schon seit einer Weile rund. Aber wenn man einem Meteoritenfeld begegnet, in dem sich ein Piratenversteck, ein Kreuzerwrack oder eine Weltraumanomalie verbirgt, kann man sicher sein, dort auf eine Piratengang zu treffen. Wenn man diese ausschaltet, bekommt man es mit dem Boss der Gang zu tun. Dieser versorgt den Spieler am Ende des Kampfes mit einer besonderen Waffe, die man nicht kaufen kann. Hinweise auf Piratengangs bekommt man übrigens auch am Terminal auf den Raumstationen.

Außerdem empfehle ich die Erfüllung von Sidequests. Hierbei handelt es sich häufig um eine größere Schlacht mit abwechslungsreichem Verlauf. Als Belohnung wird ein verstecktes System aktiviert.

Welche Systemvoraussetzung benötigt der Spieler?

Die Systemvoraussetzungen sind:

Betriebssystem: Windows XP (Betriebssystem Windows 32bit)

Minimale Systemvoraussetzungen: Intel/AMD 1.6 GHz; Windows XP; 512 MB RAM; DirectX-9-fähige Grafikkarte mit 128 MB, unterstützt Pixel/Vertex Shader 1.1 DirectX-fähige Soundkarte; DVD-Laufwerk; 4 GB Festplattenplatz; DirectX 9 (wird mitgeliefert)

Optimale Systemvoraussetzungen: Intel/AMD 3 GHz, 1024 MB RAM; Grafikkarte mit 256 MB

Hinweis: Wir können aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher Systeme nicht garantieren, dass Darkstar One auf allen Notebooks und Laptops einwandfrei funktioniert.

Fazit

Da soll noch mal jemand sagen, dass gute Spiele nicht aus Deutschland kommen können oder eben Anno heißen müssen. Wir konnten uns selbst davon überzeugen, dass dies sehr wohl möglich ist. Darkstar One bewies dies in unserem Testcenter.

Der kleine Blick hinter die Kulissen verrät einige interessante Details. Vom Publisher Ubisoft wurden freundlicher Weise noch drei Fanpakete zur Verfügung gestellt, die wir auf der nächsten Seite verlosen. Wir wünschen viel Glück.

Dieses Video zu Darkstar One schon gesehen?

Weiter mit: Special und Gewinnspiel - Seite 3

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Darkstar One (Übersicht)