Crysis

(Special)

von Daniel Frick (19. Oktober 2007)

Ende August wurde der lang erwartete Shooter von einer Jury aus Fachjournalisten bei der Games Convention zum "Besten PC Spiel" 2007 gewählt. Nur wenige Wochen zuvor hatte des Spiel auf der E3 in Los Angeles mit dem "Game Critics Award" die äquivalente Auszeichnung erhalten. Damit dürfte endgültig bestätigt sein, was nach dem selbst auferlegten Ziel der Entwickler, mit "Crysis" das Genre in eine neue Ära zu führen, schon jeder geahnt hat: Der inoffizielle Nachfolger von "Far Cry" ist der mit Abstand heißeste PC-Titel des Jahres.

Alienbedrohung am Traumstrand

Für alle, die wie die außerirdischen Besucher in "Crysis" nicht von diesem Planeten sind, noch mal in aller Kürze die Geschichte: Im Jahr 2019 entbrennt auf einer tropischen Insel im südchinesischen Meer ein binationaler Konflikt zwischen der US-Armee und den Streitkräften Nordkoreas. Der Grund: Ein US-Forschungsteam hat auf der Insel Anzeichen für die Landung von Außerirdischen entdeckt. Die Koreanische Regierung lässt die Insel abriegeln, worauf die US-Armee eine Eliteeinheit zur Rettung des Forschungsteams auf die Insel entsendet. Doch als die Aliens angreifen, sind die Parteien gezwungen, sich zu verbünden, um der existenziellen Bedrohung der Erde entgegenzutreten...

1 von 3

Screenshots:

Hochgesteckte Ziele

Ein "Meilenstein der Computerspielegeschichte" soll "Crysis" laut Community-Manager Alexander Marschal werden. Für Crytek-Geschäftsführer Cevat Yerli ist das selbstbewusst hochgesteckte Ziel, "den geilsten Shooter aller Zeiten" zu entwickeln. Nach dem grandiosen Erfolg von "Far Cry" traut man den Frankfurter Entwicklern dies auch durchaus zu, gelten sie doch eines der besten Spielestudios in Europa. Die Erwartungen sind enorm. Doch was macht den Science-Fiction-Shooter außer dem Hype eigentlich zum Anwärter auf den Platz Nummer 1 in den Wertungstabellen der Spielemagazine?

Erscheinungstermin rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft

Crysis soll ein Meilenstein der Geschichte werden

Auch wenn es die Entwickler so genau kaum geplant haben konnten, der Zeitpunkt dafür ist denkbar günstig. "Far Cry" wird zum Zeitpunkt der Veröffentlichung über dreieinhalb Jahre alt sein und die momentane Genrereferenz "Half Life 2" immerhin knapp 3 Jahre auf dem Buckel haben. Die Konkurrenten "Unreal Tournament 3" und "Call of Duty 4" erscheinen nach momentanem Stand zwar vor "Crysis", sind aber in Umfragen (z.B. Gamestar Ausgabe 10/07) seit Monaten weit abgeschlagen hinter dem deutschen Titel zu finden. Schöne Aussichten auf das Weihnachtsgeschäft für die Marketing-Abteilung von Publisher EA.

Nichts dem Zufall überlassen

Auch wenn es ab und zu Überraschungshits gibt, große Spieletitel werden heute von Marketingstrategen geplant und nicht dem Zufall überlassen. Und dass es erfolgreiche Firmen noch schwerer haben als Neulinge, ihren Erfolg zu wiederholen, ist ein ungeschriebenes Gesetz. Bei Crytek folgt man dem Credo des Firmengründers Cevat Yerli, nach dem bei einem Hit innovative Ideen alleine nicht ausreichen. Um neue Spielerfahrungen zu ermöglichen, muss die verwendete Technik auch das Potenzial haben, intensive emotionale Erfahrungen zu ermöglichen. Auf dieses Pferd setzt man bei Crytek konsequent. Nicht umsonst kann die Technik von "Crysis" schon vor Erscheinen als revolutionär bezeichnet werden.

1 von 3

Potente Konkurrenz:

Dieses Video zu Crysis schon gesehen?

Weiter mit: Crysis - Seite 2

Kommentare anzeigen

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Crysis (Übersicht)